PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mysql will nicht starten...



MartinH
26.09.2007, 14:45
Hallo,
ich bin Neuling in mysql und will's ausprobieren, da kommt zu Anfang folgender Fehler:

~$ mysql
ERROR 2002 (HY000): Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2)

(MySQL Ver 14.12 Distrib 5.0.38, for pc-linux-gnu (i486) using readline 5.2; mein Sys: Ubuntu 7.04, Gnome 2.18.1)

Was bedeutet der Fehler? Wie kann man den beseitigen?

Danke für Hilfe,
Martin

caba_
26.09.2007, 15:12
Zum Glück gibts ja google (http://www.google.de/search?hl=de&q=Can%27t+connect+to+local+MySQL+server+through+so cket+%27%2Fvar%2Frun%2Fmysqld%2Fmysqld.sock&btnG=Google-Suche&meta=)

bitmuncher
26.09.2007, 15:44
In der my.cnf muessen die Pfade fuer 'socket' in den Abschnitten [mysqld] und [client] identisch sein. Dann sollte es funktionieren.

Edit: Und natuerlich sollte der MySQL-Server auch laufen. ;)

DerChirurg
26.09.2007, 18:10
Hi,

bin auch ein Neuling. Ich hab versucht das Problem zu lösen. aber ich hab es nicht geschafft. ich hab shcon gegoogelt und mehrere Foren durchgelesen aber weitergebracht hat mich nichts, deswegen mach ich hier nen eintrag.

der Mysql Server ist via Yast installiert. ich Benutze Suse 10.1
Der HTTP-Server läuft, jedoch immer wenn ich das phpBB forum einrichten will kommt die Fehlermeldung

Could not connect to the database, see error message below.
Can't connect to local MySQL server through socket '/var/lib/mysql/mysql.sock' (2)

Jedoch kann ich damit leider wie gesagt nichts anfangen.

Einmal hies es, man solle es nicht als Administrator machen, sondern lieber einen Benutzer mit dem Namen mysql anlegen. hab ich versucht jedoch wurde mir da die meldung zurück gegeben, das der benutzer schon existiert. jedoch hab ich den benutzer nicht angelegt und weiß daher auch das passwort dafür nicht. kann ich als root das passwort von einem anderen benutzer ändern?

hat jemand einen vorschlag wie ich mein problem lösen kann?

und kann mir bitte jemand sagen wo ich die Datei mysql.socks herbekomm. oder welches programm die erstellen müsste.

mfg DerChirurg

Shorti
26.09.2007, 18:14
passwort ändern:
sudo passwd mysql
sie "datei" müsste schon existieren es ist ja ein socket^^
schau mal bei den confs nach ob du des socket überhaupt enabled hast

bitmuncher
26.09.2007, 18:23
Poste einfach mal die my.cnf und stelle sicher, daß der MySQL-Server auch wirklich läuft.

DerChirurg
26.09.2007, 18:34
Also ich hab rausgefunden, das der Server nicht gelaufen ist. (wobei cih mir da noch nciht sicher bin, aber egal) jedefalls hab ich
/etc/init.d/mysql restart
eingegeben. jetzt gibt es eine mysql.sock datei in dem ordner.
jedoch wenn ich jetzt dem installations programm von phpBB folge, kommt diese Fehlermeldung

Could not connect to the database, see error message below.
Unknown database 'itfi2005'

Ich hab schon versucht als root die datenbank mithilfe von mysqladmin create databasename
und da kam dann die meldung das
error: 'Access Denied for 'root' @'localhost' (using password:NO)'

und ich hab auch schon versucht mich mit
mysqladmin --password root
anzumelden. dann fordert er ein passwort, das geb ich ein, und es passiert nichts und die selbe nachricht kommt wieder.
Er schreibt nachdem ich das Passwort eingegeben hab das er den Befehl root nicht kennt.
und nur mit --password passiert auch nichts, nur der er mir die möglichkeit mit den befehlen ausgiebt

ich hoffe jemand kann mir helfen.
vielen dank für die bisherigen antworten

und wenn ich eingeb

locate my.cnf

dann kommt nur

locate: /var/lib/locatedv: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


jedoch habe ich gerade in die log-datei von dem mysql server geschaut. und da steht das es schon eine tabelle gibt.
die heißt ibdata1
jedoch will ich schon das meine db
itfi2005 heißt. das muss doch irgendwie möglich sein, oder?

Shorti
26.09.2007, 18:46
ich hab mit dem mysql-zeug auch immer probleme ich mache es über phpmyadmin, des is webbased und halt n bissl einfach, wenn man den ordner dann noch mit ner htaccess schützt ist alles in ordnung

DerChirurg
26.09.2007, 18:48
dann werd ich mal phpmyadmin ausprobieren, vielleich kann es ja das dann
ich werd dann ne meldung machen, obs funktioniert hab.
ich freue mich natürlich trotzdem über lösungsvorschläge

bitmuncher
26.09.2007, 18:49
Kannst du dich mit 'mysql -u root' beim MySQL-Server einloggen oder bekommst du da auch nen Access-denied? In dem Fall ist naemlich ein Root-Passwort gesetzt und du musst 'mysql -u root -p' nutzen, damit er dich nach dem Passwort fragt.

DerChirurg
26.09.2007, 18:52
mit phpmyadmin funktioniert es leider auch nicht, die fehlermeldung ist

#1045 - Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: NO)
.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.
ich kann mich mit mysql -u root -p
anmelden.
ich werd gleich versuchen ob ich ne database anlegen kann

bitmuncher
26.09.2007, 18:53
Datenbank anlegen:



create database datenbankname;


wenn du eingeloggt bist.

DerChirurg
26.09.2007, 18:56
ich hab
create database ITFI2005
eingeben. danach kommt nur ein
->
da kann ich entweder was eingeben oder nur enter drücken. wenn ich strg+c drück
kommt
->aborted

bitmuncher
26.09.2007, 18:59
Ich würde einfach mal ein Semikolon an's Ende setzen. ALLE MySQL-Befehle enden damit. Wie übrigens bei vielen anderen Programmiersprachen auch.

Edit: Ausserdem solltest du auch gleich einen Benutzer für die Datenbank anlegen, damit dein Forum nicht mit Root-Rechten auf die DB zugreift.



grant all privileges on ITFI2005.* to 'forum'@'localhost' identified by 'deinpasswort';
flush privileges;


Damit hast du dann einen Benutzer 'forum', der nur auf dieser Datenbank arbeiten darf.

Shorti
26.09.2007, 18:59
du musst ein ";" am ende eingeben

DerChirurg
26.09.2007, 19:02
ok, ich hab das semikolon gesetzt. aber dann kommt leider ein error
ERROR 1064 (42000): You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax tu use near 'databasename ITFI2005' at line 1

bitmuncher
26.09.2007, 19:03
Es heisst auch nicht databasename. Liest du auch mal, was ich schreibe?

DerChirurg
26.09.2007, 19:05
ok, hat er gemacht
dann mal weiter mit der installation von phpBB

vielen, vielen dank

aber es kann sein das ich noch ein paar mal eure hilfe brauch

bitmuncher
26.09.2007, 19:12
Leg auf jeden Fall einen extra Datenbank-Benutzer für dein phpBB an. Wenn du das nicht tust und root verwendest, reißt du ein ziemliches Sicherheitsloch in's System.

caba_
26.09.2007, 19:39
Das hat er eh schon mit phpBB

DerChirurg
26.09.2007, 20:24
danke für die super hilfe.
bin grad am einrichten von dem forum. *freu*