PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kann mir helfen?



Noob_GIRL
30.06.2003, 13:55
Hallo Leute,

ich weiss klingt vllt. ziemlich lächerlich das ganze, aber ich bin halt NOOB!

Also:
ich möchte gerne lernen, mit Linux zu arbeiten. Welches Linux würdet ihr mir da empfehlen?
Wieviel speicherplatz benötigt das Linux?
Kann auch Windows XP als zweites Betriebssystem noch laufen?

Danke schonmal :D

bartlaby
30.06.2003, 14:02
Hi
noob girl? schön zu sehen, dass sich auch ma weibliche personen mit linux beschäftigen :D
Also als Anfangs-Distri kann ich dir SuSE 8.2 und Mandrake 9.1 empfehlen. Allerdings neige ich eher in Richtung SuSE, da ich Mandrake nicht kenne.
An Speicherplatz solltest du so 6-7GB einplanen, dann reicht das dicke und du kannst noch ne ganze Menge zusätzlicher Programme installieren.
Windows kann man natürlich nebenbei noch installiert haben
Wenn du Probleme hast kannste im Chat ( irc://irc.freenode.net/unixboard ) nachfragen
ICQ 120132995 geht auch :D

indigo
30.06.2003, 14:28
Hallo Noob_GIRL,

würde ich auch sagen, versuchs mal mit der SuSE 8.2 oder wenn Du Linux noch nicht installieren möchtest, sondern Dir nur anschauen möchtest, wie das aussehen kann, die Knoppix, die Du dir runterladen kannst und nach dem Brennen auf CD eben auch von CD starten kannst...

Noob_GIRL
30.06.2003, 16:09
hey ja danke! Ich glaube ich versuch dann mal die Knoppix! Mal so zum reinschnuppern erst mal!!

²bartlaby: warum sollten sich denn nicht weibliche personen mit Linux beschäftigen? ^^

Andre
30.06.2003, 16:15
Original geschrieben von Noob_GIRL

²bartlaby: warum sollten sich denn nicht weibliche personen mit Linux beschäftigen? ^^
hmmm..hast ja eigentlich recht ;-)
der gedanke, das frauen sich nicht/weniger mit linux beschäftigen klingt irgendwie nach vorurteil :D
...alerdings sprechen die userstatistiken eine deutliche sprache...
also wenn 10% unsrer user frauen sind ist das schon viel ?( :(

devilz
30.06.2003, 16:22
Original geschrieben von andre
also wenn 10% unsrer user frauen sind ist das schon viel ?( :(

Guten Tag Herr Optimist !

Ich glaube das es <4% weibliche Linux User in diesem Board gibt .. würde sogar eher <1% sagen !

Noob_GIRL
30.06.2003, 16:27
naja, ich versuch mich halt mal da drinne... hab nur überhaupt keinen Plan von Linux!

Mein Problem ist ausserdem, dass ich nur eine 9 GIG (nicht lachen) Platte habe und somit nicht beides drauflassen kann! Oder sehe ich das falsch?

Ich mein wenn ich nur mit Knoppix boote dann dürfte es ja erst mal kein prob sein, wegen dem anschauen...

Aber gibts nicht so ne Art 1. Hilfe für Newbies?? (meine jetzt keine Bücher ausm Buchhandel)

Denn wenn ich jetzt beispielsweise WIN runterschmeissen würde, und Linux drauf mache, aber GAR nix funzt, dann stehe ich ganz schön doof da!

indigo
30.06.2003, 16:29
Original geschrieben von Noob_GIRL
hey ja danke! Ich glaube ich versuch dann mal die Knoppix! Mal so zum reinschnuppern erst mal!!

²bartlaby: warum sollten sich denn nicht weibliche personen mit Linux beschäftigen? ^^

hast Du denn die Url zu Knoppix? falls nicht, schau mal hier, dort kannst Du dir auch die Iso-Datei runterladen Knoppix (http://www.knopper.net/knoppix/#description)

indigo
30.06.2003, 16:34
Original geschrieben von Noob_GIRL
naja, ich versuch mich halt mal da drinne... hab nur überhaupt keinen Plan von Linux!

Mein Problem ist ausserdem, dass ich nur eine 9 GIG (nicht lachen) Platte habe und somit nicht beides drauflassen kann! Oder sehe ich das falsch?

Ich mein wenn ich nur mit Knoppix boote dann dürfte es ja erst mal kein prob sein, wegen dem anschauen...

Aber gibts nicht so ne Art 1. Hilfe für Newbies?? (meine jetzt keine Bücher ausm Buchhandel)
!

na, dazu gibt es ja dieses Forum 8)

ich habe auch nur eine 8GB Platte, abgesehen davon hatte ich früher Win & Linux zusammen auf einer 2,5GB Platte gehabt, geht alles...

bartlaby
30.06.2003, 16:37
meine Größenschätzung war wenn du SuSE 8.2 Pro mit allen Paketen installierst und dann hastu noch ne menge platz
also rechne mal so mit 2-3GB wenn du nicht grad alles installierst

Noob_GIRL
30.06.2003, 18:40
vielen dank!

Caption
30.06.2003, 19:49
Ich würd dir zum Anfangen Mandrake 9.1 empfehlen, aber is im Endeffekt nur Geschmacksache.

Die Vorteile von Mandrake sind, dass man immer die neueste Distri (9.1) downloaden kann, was bei SUSE nicht der Fall is (neueste: 8.2 / downloadbar: 7.3)

Außerdem benutzt ich Mandrake 9.1 jetzt seit ca. 1-2 Monaten und bin zufrieden...

Die beste Site zum saugen von Linux-Distries: http://www.linuxiso.org

Achja, von Suse gibts ne Live-Eval, also 1 CD bootable, zum reinschauen sicher ganz sinnvoll..

Mfg Caption :D

bartlaby
30.06.2003, 22:30
Original geschrieben von Caption
Die Vorteile von Mandrake sind, dass man immer die neueste Distri (9.1) downloaden kann, was bei SUSE nicht der Fall is (neueste: 8.2 / downloadbar: 7.3)
das ist so nicht richtig!
auch 8.2 ist downloadbar (soweit ich weiss)
allerdings halt nicht die cd images
aber man kann sich ganz legal SuSE zum Beispiel mit nen paar Freunden kaufen und gemeinsam nutzen und kopieren!
Und So viel kostet es auch nicht

indigo
30.06.2003, 22:43
muß ja nicht gleich die SuSE 8.2 Pro sein, reicht auch die Personal, zumal diese auch günstiger ist. Aber dennoch wäre für sie am besten, es erstmal mit der Knoppix zu versuchen. Wenn es ihr zusagt, kann sie sich immer noch entscheiden, ob es wert ist, dafür Geld auszugeben, oder? :)

Lynx
01.07.2003, 09:22
Ich würde dir auch raten mal kurz mit Knoppix anzutesten.

Danach würde ich mir SuSE kaufen, wenn du Schülerin/Studentin bist ist es nochmal günstiger. Und der größte vorteil: Du hast 2 Handbücher dabei die dir den Einstieg auf jeden Fall erleichtern werden.

ookami
01.07.2003, 09:53
Original geschrieben von Lynx
Und der größte vorteil: Du hast 2 Handbücher dabei die dir den Einstieg auf jeden Fall erleichtern werden.

IMO sind diese Buecher fuer den popo.

Ich wuerde eher zu Red Hat oder Mandrake raten - sind beide nicht fett/traege wie SuSE - und dazu nen kofler.

regards patrick

Noob_GIRL
01.07.2003, 11:44
okay ich werde mich mal umschauen!

miret
01.07.2003, 19:25
Und ich würde dir raten, dich von den vielen Distributionsfetischisten hier nicht verwirren zu lassen!:D

ookami
01.07.2003, 19:32
Original geschrieben von miret
Und ich würde dir raten, dich von den vielen Distributionsfetischisten hier nicht verwirren zu lassen!:D

sehe ich auch so :)

aber anscheind hat sie sich schon entschieden, wenn ich mir das avatare so anschaue. :)

cu

miret
01.07.2003, 19:42
Apropos avatar...
Was ist das eigentlich auf deinem Neuen? `Ne tote Taube, oder was???:D
Versuche schon die ganze Zeit was draus zu erkennen! Aber es gelingt mir nicht!?(

chb
01.07.2003, 19:43
also für mich sieht das wie ein Bowling Kegel aus ;)

saintjoe
01.07.2003, 20:03
Das ist Kondomtux, sieht man doch!

megamimi
01.07.2003, 20:04
Ich würde sagen es ist ein Pinguin in einem Kondom:D

/edit: shit, saintjoe ist schon drauf gekommen...

chb
01.07.2003, 20:04
wow jetzt seh ich es auch ;)

ookami
01.07.2003, 20:29
Original geschrieben von miret
Apropos avatar...
Was ist das eigentlich auf deinem Neuen? `Ne tote Taube, oder was???:D


nein

http://georgi.cybcom.net/pics/fun/tux.jpg

Andre
01.07.2003, 20:37
ihr seid pervers ;)

indigo
01.07.2003, 20:42
*hahahaha* Kondom-Tux. Ehrlich gesagt wäre ich auch nicht drauf gekommen *lol*

ookami
01.07.2003, 20:50
Original geschrieben von andre
ihr seid perbers ;)

was sind wir?

chb
01.07.2003, 21:05
From Webster's Revised Unabridged Dictionary (1913) :

Perbers \Per*berse"\, a. [L. perbersus turned the right way,
right, p. p. of perbertereto turn round, to turn:
cf. F. perbers. See Perbert.]


:)

Andre
01.07.2003, 21:10
argh...

Noob_GIRL
02.07.2003, 08:22
hihi ich schreib euch wenn ich mich entgülitg entschieden habe *gg*

indigo
02.07.2003, 11:15
wer will Wetten abschließen, welche Distro sie nehmen wird? *hähähä* ich setze auf die SuSE 8)

chb
02.07.2003, 11:19
k dann sag ich Mandrake ;)

btw die sin fast ausm konkurs raus :P

ookami
02.07.2003, 11:27
Ich tippe auf FreeBSD (http://freebsd.org)! :]

cu

hopfe
02.07.2003, 11:41
Knoppix mit HD-Install :)

bartlaby
02.07.2003, 13:45
SuSE 8.2

Cyber
02.07.2003, 15:08
Eins ist klar, mit Sicherheit nicht Gentoo :)

hopfe
02.07.2003, 15:31
@Cybermarc Warum nicht?
Wenn man wirklich was lernen will, ist das sicher der beste Weg.
Im Gentooforum (http://www.gentooforum.de) hatten wir auch schon einenmal einen kompletten Linux-Noob.
Es hat einigen Mods zwar Nerven gekostet, aber seine Kiste läuft jetzt. Mit Sicherheit hat er während der Installation mehr gelernt, als bei 5-10 Suse, Mandrake oder Redhatinstallationen.

megamimi
02.07.2003, 15:44
Knoppix auf HD

Cyber
02.07.2003, 15:54
@hopfe:

Ja klar, aber um mal zu schauen wie Linux so ist und was es so tut wär ne gentoo doch etwas zu heftig, oder ?
Ich sag ja nicht das es schlecht oder ungeeignet wäre :)

hopfe
02.07.2003, 16:15
Da hast du natürlich recht, um ein paar Blicke auf Linux zu werfen ist Gentoo bestimmt nicht das Richtige.
Ich habe es so verstanden habe das Noob_Girl, Knoppix für den "Schnupperkurs" verwendet.

Noob_GIRL
02.07.2003, 16:32
*gg* ist ja lustig lasst euch einfach überraschen *gg*

Was für Systemvorraussetzungen braucht man denn für Knoppix ??( will es nur testen das ich nicht das BS was ich entgültig benutze *fg*)

Hasushi
02.07.2003, 16:38
Naja, ich habe als Noob Debian installiert und alles mehr oder weniger selbst konfiguriert, jetzt benutze ich Slackware und bin zufrieden damit :=)

hopfe
02.07.2003, 16:41
Hier die Angaben von knoppix.de

Welche Minimal-Systemanforderungen werden vorausgesetzt?

* Intel-kompatible CPU (ab i486),
* 20 MB Hauptspeicher für Textmodus, mindestens 96 MB für Grafikmodus mit KDE (zum Arbeiten mit diversen Office-Anwendungen empfohlen: mindestens 128 MB Hauptspeicher),
* bootfähiges CD-Rom Laufwerk, alternativ Bootfloppy und Standard CD-Rom (IDE/ATAPI oder SCSI),
* standard SVGA-kompatible Grafikkarte,
* serielle oder PS/2 Standardmaus oder IMPS/2-kompatible USB-Maus.

Noob_GIRL
03.07.2003, 13:14
danke hopfe!

chb
03.07.2003, 13:22
Original geschrieben von Hasushi
Naja, ich habe als Noob Debian installiert und alles mehr oder weniger selbst konfiguriert, jetzt benutze ich Slackware und bin zufrieden damit :=)


Wow nun sin hier sogar 3 slack user *g*

LinuxSchwedy
21.08.2003, 13:05
Vielleicht ein bisschen zu spät - ich bin auch ein begeisterter Slackware-User.:]

miret
22.08.2003, 17:00
Ich habe zwar auch slack drauf, aber noch nicht wirklich konfiguriert! Das mache ich dann immer, wenn es mir zu gut geht und ich in kürzester Zeit Amok laufen will!:D :D :D

LinuxSchwedy
22.08.2003, 17:55
Dann hast du noch nicht Gentoo ausprobiert ...:D

Edit: Nach 2 Tagen der Installation konnte ich auch Amok laufen ...

miret
22.08.2003, 19:37
Das erspar ich mir zunächst!:]

LinuxSchwedy
22.08.2003, 21:49
Ehrlich, Gentoo ist auch Klasse. :)

Nur man braucht da sehr viel Zeit. Und wir beide, verheiratet, haben die leider nicht ...;)

miret
22.08.2003, 23:32
So sieht´s aus! Nach Ansicht meiner "beiden" Frauen sitze ich eh zu lange an der Kiste!:rolleyes:

oenone
22.08.2003, 23:57
ich benutz slackware auf meinem router :)

auf bald
oenone