PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kein Internet mit stat. IP



hermann4
25.08.2007, 23:18
Hallo,

wenn ich unter ARCH meine Verbindung mit DHCP konfigiere, habe ich eine Internetverbindung, wenn ich aber eine statische ip in /etc/rc.conf eintrage, habe ich zwar Netzwerk, aber kein Internet. Dies gilt auch, wenn ich in /etc/resolv.conf die DNS eingetragen habe. Wer kann mir helfen??

Mfg
hermann

schwedenmann
25.08.2007, 23:36
Hallo


Du solltets noch die pppoeconf , bzw. pppoe-start, oder wie immer der Konfigurationsdialog unter Arch heißt, anpassen.

Dort wird im Dialog nach dns gefragt, dort server angeben , dann sollte es klappen.

mfg
schwedenmann

defcon
26.08.2007, 00:08
Ändere in der rc.conf die Zeile


ROUTES=(!gateway)

um, und zwar in


ROUTES=(gateway)


Also das ! vor gateway entfernen...

Blender3D
18.09.2007, 14:06
Du musst auch bei Router einen "Account" für deinen Computer anlegen. Dazu brauchst du die Mac-Adresse deiner Netztwerkkarte, deinen Hostname und deine zukünftige IP-Adresse. Wenn du einmal einen Account für deinen Computer angelegt hast sollte es keine Probleme geben ihn auchbei einem Distributionswechel weiterzuverwenden, sofern du deinen Hostname und die IP-Adresse sowie die Netzwerkkarte nicht änderst. wenn du ein Dual-Boot-System z.B. mit Windows hast weiss ich nur, dass man bei manchen Routern nicht zwei verschiedene Systeme mit statischen IPs über eine Netzwerkkarte anschliessen kann. Das sind nur die Erfahrungen, die ich hier bei mir gemacht habe.

Grüße, Blender3D

niLs
18.09.2007, 15:40
route add default gw xxx.xxx.xxx.xxx