PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : /dev/dsp belegt



Root
19.06.2003, 11:46
Hab wie gesagt ReZound (Soundeditor) installiert. Nun erhalte ich immer wenn ich das Prog starte die Meldung das /dev/dsp belegt ist. Habe aber kein anderes Sound Prog laufen. Habs so hinbekommen das ich mit artsdsp rezound das Prog zum laufen bekommen. Nur auf diese weiße klappts nur unter KDE. Ich würde das Prog doch gerne unter wmaker nutzen. Also dacht ich mir, probierst es mal mit esddsp rezound was aber leider nicht hilft.

devilz
19.06.2003, 11:50
Hast du mal probiert unter WMaker den artsd zu starten ?

chb
19.06.2003, 12:02
hmm wieso killst du den esd bzw arts nicht einfach und läßt es dann laufen .. oder hab ich da was falsch verstanden ?

Root
19.06.2003, 12:09
Wie starte ich denn den atrs ??

artsd
bash: artsd: command not found


Hab aber eben gesehen als ich das Prog per Konsole Starten wollte:


bash-2.05b$ rezound
'vox' executable not found in $PATH -- vox format support will be disabled
using path '/usr/share/rezound' for share data directory
cannot connect to jack server
cannot connect to default JACK server
virtual void CJACKSoundPlayer::initialize() -- error connecting to jack server -- jackd not running?
Attempting to fall back to using OSS for audio output.


Was ist Jack ?? Noch ein Soundserver ?? Wie starte ich den ??

Konsole: jackd
usage: jackd [ --asio OR -a ]
[ --realtime OR -R [ --realtime-priority OR -P priority ] ]
[ --timeout OR -t client-timeout-in-msecs ]
[ --verbose OR -v ]
[ --tmpdir OR -D directory-for-temporary-files ]
[ --version OR -V ]
-d driver [ ... driver args ... ]