PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2 Maus Probleme



Gollum
01.06.2003, 16:49
Sers !

Habe auf meinem Laptop unter MDK 9.1 folgendes problem

Die angeschlossene USB Maus 3 tasten und rad ! funktioniert das mausrad net .
das Touchpad Funktioniert gar net !
Ich würde se am liebsten gleichzeitig nutzen . !

was muss ich in der x86Config-4 eintragen damit des geht ?!?!?! :P

mfg im Vorraus !

mapiox
01.06.2003, 18:13
Laptop, welches ?

schau mal hier:Linux on Laptops (http://www.linux-laptop.net/)

dort gibt es oft eine XF86Config bei den Installationsanleitungen

Gollum
01.06.2003, 20:03
thx für die Seite !

Die hilft mir aber net so mit dem Problem mit dem Scrollrad der Maus !

saintjoe
01.06.2003, 20:12
Original geschrieben von Gollum
thx für die Seite !

Die hilft mir aber net so mit dem Problem mit dem Scrollrad der Maus !

Liefer uns mal ein paar mehr Informationen ;)

Wie sieht der jetztige Eintrag für deine Maus in der XF86Config aus??

Gruß

marionetz
21.06.2003, 13:08
Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Gelöst habe Ich es in dem Ich mir einfach ein paar Sachen bei andere XF86Config-4 dateien abgekuckt habe.

Also schau dir mal meine Einstellungen an und schau nach was du davon verwenden kannst (sind nur die relevanten Dinge für die Maus:

Section "InputDevice"
Identifier "Mouse1"
Driver "mouse"
Option "Protocol" "IMPS/2"
Option "Device" "/dev/usbmouse"
Option "ZAxisMapping" "4 5" # DIESER EINTRAG IST WICHTIG FÜR DAS SCROLLRAD
EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "Mouse2"
Driver "mouse"
Option "Protocol" "PS/2"
Option "Device" "/dev/psaux"
Option "Emulate3Buttons"
Option "Emulate3Timeout" "50"
EndSection

# WEITER UNTEN MUSST DU WAHRSCHEINLICH NOCH EINIGES HINZUFÜGEN:

Section "ServerLayout"
Identifier "layout1"
InputDevice "Keyboard1" "CoreKeyboard"
InputDevice "Mouse1" "CorePointer"
InputDevice "Mouse2" "SendCoreEvents" #ACHTE HIER DRAUF
Screen "screen1"
Screen "screen2" RightOf "screen1"
#Option "Xinerama"
EndSection



du müsstes wahrscheinlich nur meine USB-Maus in dein Touchpad umwandeln (das Mausprotokoll kann Ich dir jedoch nicht genau sagen... vermutlich auch Ps/2 oder so was) und natürlich die passende device-datei ansprechen (psaux???)

Dr_Ompaa
21.06.2003, 13:19
also mein Touchpad am Laptop hat das Protokoll "PS/2" und Mäuse mit Rädern haben gewöhlich das Protokoll "IMPS/2"

marionetz
21.06.2003, 13:50
Nein, Nein nicht so ganz...:

Hier ne Erklärung:

Section "InputDevice"
#Erklärt, was für ein Gerät

Identifier "Mouse1"
#Identifizierungsname man könnte auch "touchpad" schreiben

Driver "mouse"
#Treiberart

Option "Protocol" "IMPS/2"
#Protokolart das richtet sich nach dem Maustyp, es gibt z.B. auch Logitechprotokoll oder Mircrosoft

Option "Device" "/dev/usbmouse"
#Pfad zum eigentlichen Treiber

Option "ZAxisMapping" "4 5"
#aktiviert die Taste 4 und 5 als Mausrad, dass könnte aber auch 7und 8 sein, wenn deine Maus mehr als drei tasten hätte

EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "Mouse2"
Driver "mouse"
Option "Protocol" "PS/2"
Option "Device" "/dev/psaux"
Option "Emulate3Buttons"
#Emuliert bei einer 2-Tastenmaus die 3. Taste
Option "Emulate3Timeout" "50"
#Ist die Reaktionszeit für die 3. Tastensimulation (du musst also 1. und 2. Taste zusammen innerhalb dieses Zeitraums drücken)

EndSection


Section "ServerLayout"
Identifier "layout1"
InputDevice "Keyboard1" "CoreKeyboard"
InputDevice "Mouse1" "CorePointer"
#Hauptmaus (anstatt "Mouse1" könnte denn bei dir auch "touchpad" stehen)
InputDevice "Mouse2" "SendCoreEvents"
#Zusatzmaus
Screen "screen1"
Screen "screen2" RightOf "screen1"
#Option "Xinerama"
EndSection

Ich hoffe das hilft dir...

Gollum
21.06.2003, 14:44
Thx ! muss ich gleich ma testen !

mal ne gut erklärte antwort ! genau das richtige für mich :P