PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : dokumentationen erstellen



lordlamer
21.05.2003, 23:50
hallo!

also ich mache mir gerade nen kopf wie ich ne dokumentation am besten erstell damit ich sie nachher leicht in pdf und html portieren kann! gegebenfalls auch andere formate!

wie ist das da mit sgml oder tex? ich hab damit noch keine erfahrungen gemacht! was könnt ihr mir da empfehlen?

thx
cu

devilz
21.05.2003, 23:54
Du kannst auch mit OpenOffice direkt in PDF drucken :)

lordlamer
22.05.2003, 00:07
hi

ja das weiss ich!

aber das will ich nicht! ich will ja gleichzeitig auch ne htmlversion von der doku ham! das dürfte damit wohl net gehen oder?

es wäre mir bei der html seite wichtig das es keine einzellne seite ist! sondern das es verschiedene seiten sind weil ich ja verschiedene topics habe!

das geht mit oo nicht oder?

cu

Pumpkin
22.05.2003, 01:55
hmm.... also meines erachtens nach kann man in html keinen seitenumbruch erzwingen.
eine möglichkeit wäre vielleicht ein dokument in einem office-programm schreiben und dann jede seite einzeln als .html abspeichern, aber die elegante lösung ist das halt eben auch nicht wirklich.

pumpkin

thorus
22.05.2003, 13:59
@Pumpin: man kann seitenumbrüche mit css erzwingen.

also am besten kann man sowas mit xml und xslt machen.
schau dir mal das selflinux-projekt an, da wird das so gehandhabt (kann man sich alles per cvs ziehen)
ich habe mir das vor ein paar monaten mal angeschaut, habe aber nicht weiter probiert, weil mich dann das doch nicht so interessierte.

cu
thorus

Pumpkin
22.05.2003, 14:23
danke für den tip thorus!
ich hab mir das jetzt mal angeschaut wie das funktionieren sollte mit css und eigentlich sollte es so schon passen
http://wald.heim.at/redwood/511593/index.htm
einfach einmal die druckvorschau im browser aktivieren.

ist es das was du gemeint hast lordlamer?


pumpkin

Wizard
22.05.2003, 14:33
LaTeX!!!

Das ist die wohl beste Methode.
Du kannst DVI-Dateien erzeugen, diese dann in PDF oder PS umwandeln.

Oder Du benutzt pdflatex, dann wird gleich eine PDF-Datei erzeugt.

Mit ps2thml kannst Du Postscript-Dateien direkt in HTML umwandeln.

LaTeX ist leicht zu lernen und es lohnt sich - ich bin total begeistert davon.

Hier noch weitere Infos:

http://mitglied.lycos.de/kriegeronline/main/latex/latex.htm

chb
01.06.2003, 21:04
Falls du mehr auf Wysiwyg stehst nimm Lyx das ist ein graphischer word-processor der auf LaTeX aufbaut. Und auch entsprechend einfach(er) zu verwenden ist. -> http://www.lyx.org

etuli
01.06.2003, 21:12
du kannst mit mozilla html in postscript drucken und via 'gs' nach pdf konvertieren.

edit:
aber das mit den mehreren seite waere wohl immernoch ein problem. Latex wird dafuer wohl doch besser geeignet sein.