PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : W-LAN funtz nicht



enr00
14.04.2007, 09:22
Also: Ich habe einen Thompson Speedtouch 585i v6 als Wireless Router und meine Mutter hat auf 15 Meter einen WinXP PC, mit Zyxel Wireless Stick.

Sie findet den WRouter auch, wenn sie aber verbindet, steht eine Ewigkeit da:'Acquiring network address', nach 2-3 Minuten steht unten in der Taskleiste ein gelbes Schild und 'Limited or no connection'.

Ich würde mich über gescheite Antworten freuen und Antworten wie 'benutz doch Linux' sind nicht erwünscht. Ich selbst benutze seit 2-3 Wochen Linux, meine Eltern aber nicht.

Danke im Voraus.

Nemesis
14.04.2007, 11:00
???
welches os nutzt du ?

deine infos sind etwas sehr dürftig ...

enr00
14.04.2007, 13:16
Auf dem PC meiner Mutter läuft WinXP SP2.

hoernchen
14.04.2007, 13:24
Ich würde mich über gescheite Antworten freuen und Antworten wie 'benutz doch Linux' sind nicht erwünscht. Ich selbst benutze seit 2-3 Wochen Linux, meine Eltern aber nicht.


Nachdem es sich um ein Windows-Problem handelt, lautet die Antwort : Frag in einem Windows-Forum.

rikola
14.04.2007, 13:26
Dann solltest Du besser nach einem Windowsforum suchen. Erfahrungsgemaess kennen sich die Leute hier sehr wenig mit Windows aus. Auch wenn es gut sein kann, das jemand einen guten Vorschlag hat, ist es wahrscheinlich effizienter, im Internet nach einem Forum fuer Windows zu suchen und dort nochmal nachzufragen.

Als Vorschlag wuerde ich mich auf dem Router einloggen und in den Log-Dateien nachgucken, ob die dhcp-Anfrage vom Rechner Deiner Mutter dort festgestellt wird und weswegen der Router keine Adresse vergibt. Vielleicht ist der Rechner nicht korrekt registriert.

Mike1
14.04.2007, 13:30
setz doch IP etc. mal händisch und nicht per DHCP.