PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kdevelop3.0 - Gideon - Wer hats (getestet) ?



RlDdLeR
04.05.2003, 15:24
Hallo Boardgemeinde!
Ich kam heute mal auf die Idee, man könnte sich mal kdevelop 3.0 saugen, um es mal zu testen.

Auf der Seite und über google.de fand ich keine passenden rpm für RedHat (9), also habe ich den bz2-ball gezogen und installiert, nach 45 Minuten war dann alles fertig, aber nach dem Aufruf von kdevelop3.0 mittels dem command "gideon" wie in der ReadMe stand, passierte garnichts, ausser das ich die Fehlermeldung bekam, dieser command existiere nicht!

Was soll ich da tun? Neuinstallation? Kennt jemand das Problem? Weiss es einer zu beheben?

Danke im vorraus - RlDdLeR

h2owasser
04.05.2003, 15:48
Wenn du kein prefix für ./configure wählst, werden KDE-Quellcode-Programme standartmäßig nach /usr/local/kde/bin installiert.

Andre
04.05.2003, 16:09
hatte gideon unter debian "unstable" am laufen.
optisch auf jeden fall ein bringer..aber zum programmieren echt zu bugy.
bin jetzt auch bei redhat 9.0 gelandet und benutze da die 2er version von kdevelop.
Das ist wenigstens stabil :-)