PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : system update



Hakan
30.03.2003, 01:29
Hallo nochmal..weis nich genau ob die Frage hier rein passt, sorry falls nicht. Würde gern wissen wie ein Upgrade von SuSE 8.1 auf SuSE 8.2 vor sich geht. Also das mit dem Gruenschnabel kommt hin, will ja keinen nerven :)
Aber wer soll mir sonst helfen?..
Also eine mehr oder weniger kurze Info wäre nett.
Danke schonmal.

Maerel
30.03.2003, 10:38
Ich benutz zwar kein SuSE,

aber ich denke, du musst nur die SuSE 8.2 CD
einlegen und du kannst dann auswählen,
ob du ein bestehendes System updaten willst,
oder ob du es vollständig neu installieren
willst.

Ich glaube mit dem Online Update, kann man
auch auf SuSE 8.2 updaten, bin mir da aber
nicht sicher.

megamimi
30.03.2003, 11:31
hi...

Man kann AFAIK nicht online von 8.1 auf 8.2 updaten. Die wären ja auch blöd, dann würde sich ja keiner mehr eine CD kaufen.;)

cu mimi

Hakan
30.03.2003, 13:05
Dankeschön..also das mit cd einlegen, das hab ich mir sogar schon fast gedacht ;)
Aber gerade das Problem hab ich ja gemaint.
SuSE ist soviel ich weis eine der Distributionen die Geld kostet, wie machen das User von anderen Distris?
Wie mach ich ein update von kde 3.0 auf kde 3.1?
Dafür muss ich mir doch sicher keine cd kaufen oder?

Maerel
30.03.2003, 13:43
SuSE ist soviel ich weis eine der Distributionen die Geld kostet, wie machen das User von anderen Distris?

Ja SuSE ist kostenpflichtig, wenn du von 8.1
updaten willst, auf 8.2, dann musst du dir auch
die 8.2 kaufen.

Die anderen Distributionen sind ja kostenlos,
daher auch kostenlos zum downloaden.

Wie man ein Update von KDE macht, wurde
hier erklärt.
http://www.rootboard.de/forums/showthread.php?s=&threadid=1609

Hakan
30.03.2003, 13:59
Ok, ich bedanke mich nochmal für die Infos.
Sollte man aber nicht jedes mal machen nehm ich an, weil hier könnt ja wichtigeres stehen :)
Will ja nicht unhöflich wirken.

cocaxx
30.03.2003, 14:55
Hi!

Red keinen Quatsch, da kannst hier zu allem fragen und so viel fragen wie du willst :D
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten (so wie meine hier ;D).



grüße
cocaxx

indigo
30.03.2003, 15:10
Hallöchen,

Du kannst, wenn Du unbedingt Geld ausgeben möchtest, Dir von SuSE von 8.1 auf 8.2 updaten, dafür gibt es, falls Du bei SuSE registriert bist, Update-CD's, glaube, für 40Eur. bin mir beim Preis allerdings nicht so sicher, könnte auch günstiger sein. Oder Du wartest noch, bis die 8.2 auf den FTP-Servern geladen ist, und lädst Dir alles runter - lohnt allerdings nur, wenn Du DSL oder ähnliches besitzt :-)

KDE 3.1 kannst Du direkt bei SuSE runterladen. Schau mal bei www.suse.de vorbei, dort oben irgendwo auf Downloads und auf der folgenden Seite auf KDE-Services > http://www.suse.de/de/private/download/linuks/index.html

dann guckst Du auf der Seite für SuSE 8.1, dort kannst Du die RPM's runterladen...

good luck...

miret
30.03.2003, 17:02
Die anderen Distributionen sind ja kostenlos,
daher auch kostenlos zum downloaden.

Und die wären???

Wenn du sowas schreibst, solltest du deine Aussagen besser präzisieren! Kostenlos ist dabei ein relativer Begriff! ;)

Wenn er sich SuSE 8.2 kaufen will und von 8.1 updaten will, kann er das wohl. Ob danach immer alles so reibungslos klappt ist eine andere Frage!
ich hatte es mal mit dem Update von 7.3 auf 8.0 versucht, das ging irgendwie in die Buchse. Linux bzw. SuSE lief danach nicht gerade gut! Hauptsächlich KDE lief danach nicht gut!
Ob es jetzt besser ist, weiß ich nicht, werde es aber ausprobieren. Ansonsten installiere ich halt neu. Hab ich von 8.0 auf 8.1 auch gemacht!

megamimi
30.03.2003, 18:13
hi...

Ich installiere grundsätzlich neu wenn ne neuen version rauskommt. Mit den updates hatte ich bisher nur Probleme.

cu mimi

thorus
30.03.2003, 18:21
Original geschrieben von megamimi
Ich installiere grundsätzlich neu wenn ne neuen version rauskommt. Mit den updates hatte ich bisher nur Probleme.
full ack.
hast nur scherereien damit...

cu
thorus

Hakan
30.03.2003, 18:35
Ich benutze SuSE 8.1 zwar, aber ein registrierter User bin ich nicht.
Wie auch immer..ich denke was ihr mir sagen wollt ist das updates eh nicht so reibungslos übe die Bühne gehen wie erwünscht, und das man das ganze System gleich neu installieren könnte..
Das ist ja ein Salat
?(

Maerel
30.03.2003, 18:51
Original geschrieben von miret
Und die wären???



Red Hat, Mandrake, Debian, Gentoo, Icepack,
knoppix, slackware, freebsd, peanut .. mehr fallen mir jetzt nicht so ein.

megamimi
30.03.2003, 20:32
hi....

Wobei man bei RH und Mandrake auch nicht online auf einen neue Versionsnummer kommen kann;)

cu mimi

Maerel
30.03.2003, 21:31
Original geschrieben von megamimi
hi....

Wobei man bei RH und Mandrake auch nicht online auf einen neue Versionsnummer kommen kann;)

cu mimi

hab ich auch nicht behauptet.

Hakan
30.03.2003, 22:30
Hab ich das richtig verstanden?
SuSE ist nicht kostenlos..also macht man sich strafbar wenn man sich eine Kopie besorgt?
Und egal welche Distri man benutzt, man kann keine neue Version downloaden. Also downloaden schon, aber nicht bei den Anbietern selbst undaten? Heut wieder was gelernt.
Und Leute streitet euch doch nicht :)

devilz
30.03.2003, 23:20
Original geschrieben von Hakan
Hab ich das richtig verstanden?
SuSE ist nicht kostenlos..also macht man sich strafbar wenn man sich eine Kopie besorgt?
Und egal welche Distri man benutzt, man kann keine neue Version downloaden. Also downloaden schon, aber nicht bei den Anbietern selbst undaten? Heut wieder was gelernt.
Und Leute streitet euch doch nicht :)

Ja das hast du richtig verstanden :)

Aber strafbar machst du dich NUR wenn du die CD aus dem Internet von P2P Netzwerken / FTPs lädst !

Du DARFST die CD allerdings von einem FREUND bekommen und installieren ...

Klingt Komisch, ist aber so ... *g*

Hakan
31.03.2003, 00:32
Das klingt wahrhaft komisch, aber ich denke damit können wir alle leben.
Regeln gibt es...die gibt es garnicht.

megamimi
31.03.2003, 10:27
Original geschrieben von Maerel
hab ich auch nicht behauptet.

Klar, aber ich dachte es ging um distris die sich online auf eine neue Version bringen lassen und das ist bei den beiden nicht so.

cu mimi

miret
31.03.2003, 17:24
Original geschrieben von Maerel
Red Hat, Mandrake, Debian, Gentoo, Icepack,
knoppix, slackware, freebsd, peanut .. mehr fallen mir jetzt nicht so ein.

OK! Dann ist Suse auch kostenlos!
Meine erste SuSE 7.3 hatte ich als Heft-CD von was-weiß-ich für einem PC-Mag! Und das gibt's immer wieder!;)

miret
31.03.2003, 17:26
Original geschrieben von Hakan
Hab ich das richtig verstanden?
SuSE ist nicht kostenlos..also macht man sich strafbar wenn man sich eine Kopie besorgt?
Und egal welche Distri man benutzt, man kann keine neue Version downloaden. Also downloaden schon, aber nicht bei den Anbietern selbst undaten? Heut wieder was gelernt.
Und Leute streitet euch doch nicht :)

Das ist doch kein Streit!
Sowas nennt man kontrovers diskutieren!8)

Maerel
31.03.2003, 20:27
Original geschrieben von miret
OK! Dann ist Suse auch kostenlos!
Meine erste SuSE 7.3 hatte ich als Heft-CD von was-weiß-ich für einem PC-Mag! Und das gibt's immer wieder!;)

Mensch, ich rede doch dauernd von kostenlos
downloadbaren ISO's.

Von SuSE gibts da nur die eingeschränkte
Eval.

megamimi
31.03.2003, 21:51
hi...

Um freie ISOs gings aber gar nicht;)

cu mimi

miret
01.04.2003, 18:24
hervorragende Diskussion! Astrein gelaufen! Alle reden aneinander vorbei!:D :D :D
Und wieder einen Fragesteller komplett verwirrt!
:] ;)