PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ATI Radeon Problem



Jerry2k
02.12.2006, 14:13
Hi

Also ich verwende Mandriva 2007 und habe eine ATI Radeon x700 SE.

Soweit ich weis sollte der Treiber ATI Radeon (fglrx) verwendet werden, nur der geht bei mir nicht, ich bekomme folgende Fehlermeldung:

Es trat ein Fehler auf:
(EE) No devices detected.


Versuchen Sie, einen Parameter zu ändern.

Ich hab schon versucht die ganzen Optionen zu ändern jedoch ohne erfolg.

Wenn ich aber den Treiber ATI Radeon fbdev verwende bekomme ich das Testbild zu sehen und es scheint alles zu funktonieren.

Ich hab nach der installation mal geboot und mich auch gleich eingelogt. Dann stellte ich leider fest das das System nicht richtig läuft. den wenn ich zb. unterm KDE ein Fenster verschieben möchte dann ruckelt das total.. irgendwie kommt mir es vor wie bei Windows wenn man den MS-Treiber verwendet.

Nun meine Frage wie schaffe ich es damit der treiber fglrx läuft. bzw. was muss ich machen damit das nicht mehr ruckelt.

danke im vorraus

lg, jerry2k

root1992
02.12.2006, 14:29
Gabs nicht shcon mal sowas?

Jerry2k
02.12.2006, 15:18
Gabs nicht shcon mal sowas?

re,mhm ich hab irgendwie nichts passendes gefunden

lg, jerry2k

PBeck
02.12.2006, 18:13
Poste mal deine xorg.conf, damit wir wissen um was es hier geht ;)

Jerry2k
02.12.2006, 20:41
gut danke das problem hat sich schon gelöst

die karte hat anscheinend einen defekt, den kommischer weise habe ich gerade unter windows lauter verticale striche bemerkt. und die sind nicht nur unter windows sondern auch beim booten.

naja jetzt habe ich meine alte geforce 4 mmx wieder drinnen und alles läuft einwandfrei.