PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfänger braucht Hilfe



Taze
09.11.2006, 10:02
Also ich hab da zwei probleme. Ich benutze Knoppix und win Xp,und will mich langsam auf linux umstellen. jetzt meine fragen:
1. beim booten startet er immer knoppix als erstsystem, kann man das irgendwie ändern das er win xp als erstsystem startet.

2. habe eine ntfs partition die ich nicht einbinden kann.
wie kann ich sie dennoch einbinden?

Vielen dank im voraus!

Noch ne frage am rande.
welches Betriebssystem von linux ist für den anfang zu empfehlen.

damager
09.11.2006, 10:27
hallo und willkommen beim UB

1. du hast wohl die boardregeln (http://www.unixboard.de/index.php?page=Boardregeln)nicht gelesen :oldman


2.5: Es soll bitte darauf geachtet werden, dass Themen einen aussagekräftigen Titel haben sollen. Titel die "Hilfe", "Suche", "Dringend" oder andere nichts sagende Inhalte haben, werden unter Umständen gelöscht bzw. geschlossen, wenn der User mehrmals darauf hingewiesen worden ist. Sollte der User es dadurch weiterhin auffallen, geht er das Risiko ein, verwarnt zu werden bzw. gesperrt.

sehe das als mündliche vortwarnung :]

2. boot: um winxp als primäres system zu starten musst du deinen bootmaner (grub) anpassen. passe den eintrag "default" an deine konfiguration an.
siehe dazu http://www.gnu.org/software/grub/manual/html_node/Configuration.html#Configuration
oder auch die suchfunktion hier nutzen.

3. ntfs partition: da musst du schon etwas genauer werden. was hast du schon versucht, welche fehler hast du gehabt?
hier kann (noch) keine wahrsagen :D

nachtrag: linux = betriebsystem
das was du fragen wolltest ist wohl: welche linux-distribution für anfänger besser geeignet ist?
meine persönliche (!) empfehlung: suse, ubuntu, fedora core .... und auch in dieser reihenfolge.

Taze
09.11.2006, 10:38
Also ich habe sie versucht einzubinden.
Danach Kommt die fehlermeldung: keine berechtigung

damager
09.11.2006, 10:55
Also ich habe sie versucht einzubinden.
Danach Kommt die fehlermeldung: keine berechtigung

die fehlermeldung ist eigentlich eindeutig oder?

wie hast du es den versucht einzubinden?
als welcher user hast du es versucht einzubinden?
schon mal es als user "root" probiert?

wenn es als root geht muss du nur die /etc/fstab anpassen.
(mount-option "auto" oder "user" wenn es nicht automatisch eingebunden werden soll)

schon mal bei google nach einer lösung gesucht? :think:
http://www.pro-linux.de/berichte/ntfs.html

Taze
09.11.2006, 11:31
ich wuste nicht das es da noch ein user "Root" gibt.

Danke für die Hilfe.

Jabo
09.11.2006, 11:53
ich wuste nicht das es da noch ein user "Root" gibt.

Den gibt es immer. Das ist der "Administrator". Den solltest du nur zum administrieren einsetzen, nicht sonst (weil so schön bequem, da der ja an alles ran darf...)

Generell würd ich an deiner Stelle mal durch irgend einen Crashkurs klicken, damit du weißt, was du überhaupt vor der Nase hast. Zum Beispiel diesen hier:

http://www.selflinux.org/selflinux/

Viel Spaß mit Linux und willkommen im Club :)

Wolfgang
09.11.2006, 12:04
Hallo
Und irgendwie hat das auch nix mit Programmieren zu tun.
Kann das mal ein kompetenter Mod nach Linux verschieben?

Gruß Wolfgang

damager
09.11.2006, 12:20
Hallo
Und irgendwie hat das auch nix mit Programmieren zu tun.
Kann das mal ein kompetenter Mod nach Linux verschieben?

Gruß Wolfgang

soll da irgendwie / irgendwo ne anspielung auf jemanden sein?

Wolfgang
09.11.2006, 13:15
soll da irgendwie / irgendwo ne anspielung auf jemanden sein?
Nein, Ist das so rübergekommen?
Ich wollte damit nur ausdrücken, dass ich zwar Mod, aber hier nicht kompetent bin das zu tun.

Gruß Wolfgang

damager
09.11.2006, 14:11
Nein, Ist das so rübergekommen?
Ich wollte damit nur ausdrücken, dass ich zwar Mod, aber hier nicht kompetent bin das zu tun.

Gruß Wolfgang
offtopic:
haben wir ja geklärt :D

tuxfan
09.11.2006, 14:22
Gibst hier eigentlich Meta-Moderatoren ?

Xanti
09.11.2006, 14:27
Gibst hier eigentlich Meta-Moderatoren ?

Ja, admins.