PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PHP web-editor (unterstützung für python/c++)gesucht



Devec
22.09.2006, 18:01
Also ich hab folgendes Problem ich habe 2-3 Freistunden wo ich nix zu tun hab
ich aber in den PC Raum kann also hab ich gedacht wen ich eh nix zu tun hab könnt ich ja therotisch Proggen Problem dabei :

Ich darf weder von CD Booten noch darf ich etwas installieren und es gibt kein ssh Client auf der schule.

Also meine frage gib es einen php-browser Editor der Python und/oder C++ unterstütz. :)

factorx
22.09.2006, 18:11
Also ich hab folgendes Problem ich habe 2-3 Freistunden wo ich nix zu tun hab
ich aber in den PC Raum kann also hab ich gedacht wen ich eh nix zu tun hab könnt ich ja therotisch Proggen Problem dabei :

Ich darf weder von CD Booten noch darf ich etwas installieren und es gibt kein ssh Client auf der schule.

Also meine frage gib es einen php-browser Editor der Python und/oder C++ unterstütz. :)

Du kannst doch mit Notepad programmieren und die sachen per WebFTP auf einen Server hochladen, der PHP kann.

C++ wirst du allerdings logischerweise nicht online kompilieren können. Wer ist schon so blöd, und installiert einen öffentlich verfügbaren Compiler auf seinem Server? :devil:

Devec
22.09.2006, 18:29
Du kannst doch mit Notepad programmieren und die sachen per WebFTP auf einen Server hochladen, der PHP kann.

notepad hat aber kein syntax higlithing und einrücken unterstütz er auch nicht
:)


C++ wirst du allerdings logischerweise nicht online kompilieren können. Wer ist schon so blöd, und installiert einen öffentlich verfügbaren Compiler auf seinem Server? :devil:

http://www.comeaucomputing.com/tryitout/ :)

Petra
22.09.2006, 21:02
hi,

kann es sein, dass eclipse + server2go für
dich die Lösung wären?

http://www.server2go-web.de/index.html

Wenn ich das richtig verstehe, kann man
den Server im laufenden OS vom USB-Stick
starten.

Grüße,
Petra

theton
23.09.2006, 04:32
Wenn es nur um den SSH-Zugriff geht: Einfach Putty, http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtatham/putty/download.html , direkt starten und nicht erst "Speichern unter" waehlen. Damit landet der bei den temporaeren Webdateien und die werden wohl kaum verboten sein. ;) Und schon kann man wunderbar per SSH mit Emacs, ViM oder was auch immer auf einem Server programmieren.