PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Formulareingaben überprüfen



DonEcki
19.08.2006, 08:36
Folgendes Problem tritt in meinem Skript auf:

Die Überprüfung der Eingaben funktioniert schon super.
ABER: Ich möchte es dem User nicht jedesmal zumuten, dass wenn er etwas vergesssen hat auszufüllen, er den ganzen Mumpitz nochmal eingeben muss.

Kurz und knapp: Das Skript soll zwar auf fehlende Eingaben hinweisen, bestehende aber nicht löschen.

Quellcode poste ich gerne, wenn überhaupt benötigt.

Danke für die Hilfe

dmaphy
19.08.2006, 09:41
Du solltest zumindest erwähnen, welche Programmiersprache du verwendest.
Ich gehe im Moment einfach mal davon aus, dass du PHP nutzt. In dem Fall solltest du dich da genauer mit der Thematik von Sessions beschäftigen:
http://www.php.net/manual/de/ref.session.php , die können dir bei der Lösung deiner Problematik sicher helfen :)
Falls du nicht PHP nutzt: sorry *g

DonEcki
19.08.2006, 10:50
Ja, ich benutze php5.

Sorry, hatte ich ganz vergessen.

Danke für die schnelle Hilfe. Bin gerade am probieren, ob mir das hilft.

CEROG
19.08.2006, 18:59
Hallo zusammen,

@DonEcki:
Wenn dein Formular auf einer Website von dir ist, reicht doch einfach sowas:


<input type="text" size="40" name="name" value="<?php echo $name?>" class="input" /></p>
.

Viele Grüße,

CEROG

dmaphy
19.08.2006, 19:50
Man sollte dabei aber schon über die Sache mit den register_globals aus der php.ini bescheid wissen.


if (isset($_POST['name'])) {
print $_POST['name'];
}

macht da eigentlich am meisten Sinn finde ich.

CEROG
20.08.2006, 06:46
HAllo zusammen,

@dmarphy:
Stimmt.
Allerdings kann die Abfrage des POST-Arrays auch an anderer Stelle erfolgen - und erfolgt bei mir an anderer Stelle. Ich übergebe die Variablen einmal mit zusätzlicher Prüfung:


$name = preg_replace( "/(bcc:|cc:|to:|from:)/im", "",(htmlspecialchars(strip_tags($_POST['name']), ENT_QUOTES)));


Sollte hier jemand noch eine fehlende Absicherung sehen, so bitte ich um Bescheid.

Die Registerglobals werden im Script - entgegen der Voreinstellungen des Hosters - explizit abgeschaltet.



Viele Grüße,

CEROG