PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WLAN automatisch starten



trash
15.08.2006, 14:13
Hoi!

Um via WLAN ins Internet zu kommen nutze ich WPA_Supplicant.
Wenn der PC hochgefahren ist, starte ich als root das Netzwerk folgendermaßen:



root[trash]# wpa_supplicant -Dwext -ieth1 -c/etc/wpa_supplicant.conf

Gibt es eine Möglichkeit dies automatisch beim booten machen zu lassen? Es ist relativ lästig ständig diesen Befehl einzugeben.

// Zenwalk Linux 2.8

schorsch312
15.08.2006, 14:38
Hi,
Ist zwar das Gentoo Manual. Sollte aber unter quasi jeder Distribution tun.
http://de.gentoo-wiki.com/Befehle_beim_Boot_ausf%C3%BChren_lassen

Gruß, Georg

supersucker
15.08.2006, 14:55
Ist zwar das Gentoo Manual. Sollte aber unter quasi jeder Distribution tun.

Nein, eben nicht.

Wie man Befehle zur Bootzeit startet kann sogar unter sehr ähnlichen Distributionen sehr unterschiedlich sein.

Und das oben klappt unter nicht-gentoo-systemen nicht.

@trash

Ich kenne mich mit Zenwalk nicht aus, also entweder wirst du die doku lesen müssen oder darauf warten bis das hier jemand liest der sich damit auskennt........:-)

schorsch312
15.08.2006, 15:25
Ups.
Sorry für die Fehlinformation.
Gruß, Georg

DennisM
15.08.2006, 19:43
Du könntest die Befehle ganz einfach in einem Init Script verpacken.

MFG

Dennis