PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neutrino + hallo welt



xus77
07.08.2006, 19:11
hallo leute ,mein erster beitrag habt also erbarmen

ich habe nun linux-neutrino auf meine d-box gespielt , nun will ich ein wenig herumcoden .

frage 1
wie kann ich jetzt ein shell script starten wo z.b. Hallo Welt schreibt habe mal ein fenster gemacht mit dem tipp von wiki , das geht soweit .


vi /var/tuxbox/plugins/test.sh

#!/bin/sh
ls -la /

Jetzt muss noch das Script ausführbar gemacht werden:

chmod 755 /var/tuxbox/plugins/test.sh

Des Weiteren muss eine *.cfg Datei erzeugt werden. Wichtig ist hier der Eintrag type=3. Dieser gibt an, dass dies ein Shell-Script ist.

vi /var/tuxbox/plugins/test.cfg

type=3
name=test
desc=test
needfb=0
needrc=0
needvtxtpid=0
needoffsets=0


nur wie kann ich jetzt ein shell script starten wo z.b. Hallo Welt schreibt .

frage 2
und wie kann ich auf der box einen php datei anzeigen lassen ?? geht das überhaupt ??

Wolfgang
07.08.2006, 19:18
Hallo

Schreib einfach ein echo "Text der ausgegeben wird" in dein Script:
echo "Hallo Welt"

Und schon hast du was du willst.

Gruß Wolfgang

xus77
07.08.2006, 19:20
ah verstehe danke


#!/bin/sh
# Das ist ein Kommentar
echo "Hallo Welt"


und wie startet man eine php datei ,geht sowas auch??

hehejo
07.08.2006, 19:31
Eine PHP Datei starten?
Gehen tut das freilich aber was du willst ist ein Server welcher denn mittels mod_php (oder oder oder) die PHP-Datei interpretiert und dir ein feines html liefert, oder?

xus77
07.08.2006, 19:42
Eine PHP Datei starten?
Gehen tut das freilich aber was du willst ist ein Server welcher denn mittels mod_php (oder oder oder) die PHP-Datei interpretiert und dir ein feines html liefert, oder?

ja in etwa so , aber ich will es ja in der box sehen .
ich habe die datei z.b. meine "testphp.php "genannt ,nun will ich damit mir in der box angezeigt wird
wie starte ich jetzt die datei ,

<?php
echo " Hallo Welt";
?>

theborg
07.08.2006, 20:31
hi soweit ich weis kann der intigrirte webserver kein php der nutzt java und cgi

theton
07.08.2006, 23:58
Sofern PHP installiert ist, kann man den Interpreter genauso definieren wie in einem Shellskript man nutzt halt anstelle von

#!/bin/bash

einfach

#!/usr/bin/php

und schreibt dort seinen PHP-Code drunter. Evtl. muss der Pfad angepasst werden. Damit laufen die PHP-Skripte dann in der Konsole wie jedes andere Skript auch.

Wolfgang
08.08.2006, 12:04
Sofern PHP installiert ist, kann man den Interpreter genauso definieren wie in einem Shellskript man nutzt halt anstelle von

#!/bin/bash

einfach

#!/usr/bin/php

und schreibt dort seinen PHP-Code drunter. Evtl. muss der Pfad angepasst werden. Damit laufen die PHP-Skripte dann in der Konsole wie jedes andere Skript auch.

Nur mit dem kleinen Unterschied zu echten Shellscripten, dass dort eine riesen Engine geladen wird und die Konsole natürlich kein html interpretiert.
Deshal ist PHP in der Shell wirklich nur eine Notlösung.

Gruß Wolfgang

theton
08.08.2006, 12:06
Hab ja nicht gesagt, dass es gut ist, nur dass es moeglich ist. :)

xus77
14.08.2006, 13:27
ich habe jetzt alles durchgetestet ,aber das shell script geht so nicht .

in der box wird kein konsolenfenster geöffnet , ich denke mal die ausgabe muss hier über ein fenster erfolgen .

aber nur wie ?? hatt einer von euch mir da einen tipp ??

theton
14.08.2006, 13:55
GROSSES FRAGEZEICHEN.

Was geht denn nicht, was fuer ein Fenster meinst du? Shell-Skripte geben ihre echo's immer auf der aktuellen Konsole aus und werden auch ueber eine Konsole gestartet. Startet man sie nicht in einer Konsole, muss das Skript mit

xterm -e <skript> aufgerufen werden. Sollte kein xterm installiert sein, dann entweder nachinstallieren oder ein anderes Terminal nutzen.

xus77
14.08.2006, 14:09
GROSSES FRAGEZEICHEN.
ja leider


Was geht denn nicht, was fuer ein Fenster meinst du?
ich meine das fenster das ich in der box erstellt habe
hier von dem tipp
http://wiki.tuxbox.org/Neutrino:Skripte



Shell-Skripte geben ihre echo's immer auf der aktuellen Konsole aus und werden auch ueber eine Konsole gestartet.
Startet man sie nicht in einer Konsole, muss das Skript mit

xterm -e <skript> aufgerufen werden.

und wie geht das dann an meinem beispiel ? etwa so ?

#xterm -e
#!/bin/sh
# Das ist ein Kommentar
echo "Hallo Welt"



erstmal danke für die guten tipps , ich hoffe du kannst er mir noch etwas erklären

theton
14.08.2006, 14:39
Du sollst xterm NICHT IM SKRIPT aufrufen, sondern DAS SKRIPT IM XTERM aufrufen und zwar so, wie ich es geschrieben habe.
Liegt denn das Skript im richtigen Verzeichnis (/var/tuxbox/plugins/)? Und erscheint im Hauptmenue ein Punkt "Skripte"? Denn dort sollte es ja auch ohne xterm gehen.

xus77
14.08.2006, 15:13
Liegt denn das Skript im richtigen Verzeichnis (/var/tuxbox/plugins/)? Und erscheint im Hauptmenue ein Punkt "Skripte"? Denn dort sollte es ja auch ohne xterm gehen.
ja es liegt im richtigen verzeichnis /var/tuxbox/plugins/ habe auch die rechte vergeben

und in dem hauptmenü kommt auch der punt scripte ,hier ist dann der button der heist test ( so wie ich ihn genannt habe) das geht ja .

nur wenn ich dann auf den button test klicke sollte sich ja die konsole öffnen wo dann Hallo Welt drin steht , und das geht nicht .