PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Anmelden als" in Samba3



MariusP
12.07.2006, 15:48
Hallo,

ich habe das folgende Problem:

In unserer alten Struktur (Windows NT PDC, NIS-Server, Samba 2authentifiziert sich gegenüber dem PDC) konnte man sich auf den verschiedenen Samba-Servern als anderer User anmelden.

Seit der Umstellung auf Windows 2003 nutzen wir die Services for Unix von Microsoft um in der Umstellungsphase weiterhin NIS nutzen zu können. Die Authentifizierung geschieht dann per Kerberos vom Samba über den NIS auf AD.

Mittlerweile kann ich mich nur noch als angemeldeter User im Samba anmelden, anderer Kennwörter werden ohne Fehlermeldung zurückgewiesen.

Beispiel: Ich bin als normaler User im System angemeldet und möchte mich auf einem Samba-Server als "Administrator" anmelden. Dieser User existiert im NIS und im AD, jedoch wird das Kennwort immer wieder zurückgegeben.

Kennt einer dieses Problem?

Vielen Dank schonmal!

Unsere SMB-Version: Samba version 3.0.21c-SerNet-SuSE auf einem Suse 10.0-Server


Noch eine kleine Sache: Kennt jemand das Problem in der o.g. Konfiguration mit der neuesten SerNet-Samba-Version für die SuSE 9.0? Hier stürzt der Daemon nach einiger Zeit einfach ab oder die User werden zum Passwort eingeben aufgefordert. Lösung des Problems nur durch Installation von SuSE 10.0 und einer etwas älteren Samba-Version. Mit Samba version 3.0.12-5-SUSE passiert bei 10.0 das selbe.