PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zugriffsproblem Apache/PHP auf mysql.sock



factorx
15.05.2006, 08:28
Hallo Leute,
anscheinend kann mein Apache bzw. PHP nicht auf meinen MySQL-Server zugreifen. Von der Konsole aus funktioniert es allerdings wunderbar. Die Fehlermeldung auf dem Webserver lautet:


Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysql/mysql.sock' (2)

Ich habe mal nachgeschaut, ob root fälschlicherweise der Owner von mysql.sock ist, da das ja eine häufige Fehlerquelle sein soll, dem ist jedoch nicht so:



/var/run/mysql $ ls -l
total 0
srwxrwxrwx 1 _mysql _mysql 0 May 15 08:40 mysql.sock


Im Anhang habe ich noch meine my.cnf und die MySQL betreffende Ausgabe von phpinfo() beigefügt.

Vielleicht weiß ja einer von euch, was dort schief läuft, mir fällt leider nichts mehr ein :(

Betriebssystem ist übrigens OpenBSD.

Edit: Habe es bereits selbst gelöst. Thread kann geschlossen/gelöscht werden. Problem war der OpenBSD-standardmäßige chroot-Apache. Man muss seine PHP-Scripts grundsätzlich so umbauen, dass die Verbindung nicht über den Socket sondern über TCP/IP läuft. Sprich: mysql_connect('127.0.0.1:3306','username','passwor d');