PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SSH Deamon starten bevor login kommt



odie
16.04.2006, 12:46
Hallo

Bin ein Neuling unter Linux / Unix und bin dabei mir eine Firewall einzurichten.
Ich habe das Sytsem DSL (Damn Small Linux) gewählt und möchte ssh zum laufen bekommen. Also funktionieren tut es auch schon aber leider wird es nicht automatisch gestartet.

Auf der Homepage von DSL hab ich das gefunden:



/opt/bootlocal.sh

bootlocal.sh can be compared to DOS' autoexec.bat. You add (non X programs, for X apps, use .xinitrc) commands that you want to start at boot here.

Here is the default content (DSL 1.5).

#!/bin/bash
# put other system startup command here
/sbin/syslogd
loadkeys </path/to/your/selected/keymap>

For example, if I wanted to start the Monkey Web Server and sshd, I would add these two lines to the bottom.

/etc/init.d/sshd start
/opt/monkey/bin/banana start


Habe das auch so gemacht doch leider, startet der Deamon trotzdem nicht nach dem Login. Da ich den Deamon schon vor dem Login brauche war das nachhinein so wie so hinfällig.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen. :hilfe2:

Bâshgob
16.04.2006, 13:18
Fehlermeldungen? Existiert /etc/ssh/sshd_config? Sind dort die Einstellungen korrekt?

odie
16.04.2006, 13:23
Also so funktioniert es auch nur das er nicht vor dem Login startet.

Die Datei existiert und an den Einstellungen habe ich nichts ge]ndert den Deamon gestartet und mit Putty dann ueber Port 22 gestartet. Funktioniert aber leider nciht das andere.

Habe soeben gesehen das beim Booten in dem Script /etc/rc5.d/S99bootlocal ein Fehler sein soll
er schreibt das es den Device nicht gibt:

/etc/init.d/sshd start

Wie heißt denn die Zeile richtig

theton
17.04.2006, 04:38
Dann steht der Start-Aufruf entweder an einer Stelle in der bootlocal, an der er nichts zu suchen hat, oder dein SSHD startet vor dem Netzwerk. Normalerweise muesstest du nur /etc/init.d/sshd nach /etc/rc0.d/K20ssh, /etc/rc1.d/K20ssh, /etc/rc2.d/S99ssh, /etc/rc3.d/S99ssh, /etc/rc4.d/S99ssh, /etc/rc5.d/S99ssh und /etc/rc6.d/K20ssh verlinken und garnicht erst in der bootlocal rumpfuschen.
Dokutip von mir: http://www.tldp.org/HOWTO/From-PowerUp-To-Bash-Prompt-HOWTO.html :)

odie
17.04.2006, 10:23
Also ich denke ich hab das Problem behoben. Nach der Wiki-Beschreibung von DSL sollte ich in dem Script von /opt/bootlocal.sh folgende Zeile einfügen:

/etc/init.d/sshd start :(

Die scheint nicht ganz richtig zu sein und ich habe Sie infolgende geändert und nun läuft der SSH Deamon auch vor dem Login an:

/etc/init.d/ssh start :))

Danke für eure Hilfe auch wenn ich selbst den Fehler gefunden habe.
Ich werde euch sicherlich das eine oder andere noch fragen. :hilfe2: