PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : python+internetverbindung



murph
14.04.2006, 18:15
hab ma ne frage...kann php un hab zzt ein internetgame a la ogame, aber im entwicklungsstadium. wollte fragen: kann man mit python, was ich sonst lernen würde, den server entlasten, indem man jedem interessierten user einen skript zum download anbietet, der das aufwendige berechnen bewerkstelligt?
kann python dafür gut genug php-skripte (die man ja, damit nicht so schnell gehackt wird, jedes mal downloaden müsste) mithilfe von xampp ausführen lassen un die ergebnisse wieder ins internet laden oder wäre das wg internetverbindung nich möglich (sicherheit is dann meine sorge)

hehejo
14.04.2006, 18:25
Naja, wenn du dem Client ein Programm zur "Verfügung" stellst, kann dieses Programm entweder mit einem Programm auf dem Server kommunizieren oder ganz normal URLs ansurfen usw.

Jedes Programm das auf dem Clientrechner läuft ist aber per se eine Sicherheitslücke.
Wie willst du verhindern, dass der User nicht das Programm abhört und mitkriegt wohin welche Daten geschickt werden und dann einfach eigene Daten schickt?

murph
14.04.2006, 18:57
mein gedanke war, dass ein php-skript nur zu bestimmten zeiten den client erlaubt.
(erfirdert synchronisierung der uhren, python muss zur systemuhrzeit eine variable hinzuzählen.
außerdem sollen die dateien sofort nach dem ausführen sich selbst löschen, sodass der client mögkichst keine dateien zu gesicht bekommt.
wenn man dann noch, die dateinamen kann man (noch) erraten, im dokument verifizierungsnummern einbaut, hoffe ich, dass das erstma ausreicht.
bin sowieso kein root, neue dateien kann der sowieso nich hochladen^^

madhatter
14.04.2006, 23:03
Also, wie ich dich verstanden habe, möchtest du wissen wie man mit Python mit einem PHP-Skript kommuniziert. Das kannst du entweder über POST/GET oder mit XML-RPC.