PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Check der Seiten-Perfomance



gruber99
06.04.2006, 11:16
Hallo Leute,

habe ein Portal auf Basis von LINUX/PHP/MYSQL/Apache (+ Smarty) und will nun auf Grund zeitweiser schlechter Performance (bei vielen PageImpressions) meine Seite untersuchen.

Kennt jemand irgendwelche tipps und tricks oder tools um soche sachen zu erledigen (benchmark-tests um bottelenecks zu identifizieren)?

kenn nur das benchmark von pear.php.net - gibts da auch andere möglichkeiten - vielleicht direkt auf linux-ebene?

danke
hannes

und bitte keine antworten - wie das smarty ist schuld ....

saiki
06.04.2006, 12:41
naja, direkt wäre mir da nichts bekannt, aber vielleicht solltest du bei vielen impressions eher auf etwas statisches umsteigen, bzw statische seiten erzeugen.

sono
06.04.2006, 12:53
Schreib dir doch schnell selbst was.

Setz Nimm dieMicrotime am Anfang deines Scriptes , und die am Ende ,
Ziehe Start vom Ende ab ,
schreib das mit timestamp, URL bzw Filename in eine Datenbank oder direkt per dom in eine XML Datei ,
werte es alle Stunde per cron aus und leere die Tabelle wieder, bzw bei XML mach eine Direkt Auswertung,
nimm dir ne fertige Diagrammklasse :

http://php-faq.de/q/q-scripte-diagramme.html

Übergebe die Daten an die Diagrammklasse, und schon siehst du wann du wiviele User Online hattest , wie die Durschnittsausführzeit pro Seite , die min/max Zeiten usw. Jenachdem was du da eben rausholst aus den Daten.

Kein Tag Arbeit und das Ding sollte fertig sein.

Ansonsten besorg dir einfach ne Fertige Statistikklasse.

Gruß Sono

liquidnight
06.04.2006, 14:02
nimm java, httpunit, und programmiere Dir eine Reihe von Seitenabrufen und lass Dir die Zeiten ausgeben. Das lässt Du cron-gesteuert laufen und die Werte kannst Du in eine RRD-Datenbank eintüten. Damit wiederum kann man schöne Graphen erzeugen.

sono
06.04.2006, 14:46
nimm java, httpunit, und programmiere Dir eine Reihe von Seitenabrufen und lass Dir die Zeiten ausgeben. Das lässt Du cron-gesteuert laufen und die Werte kannst Du in eine RRD-Datenbank eintüten. Damit wiederum kann man schöne Graphen erzeugen.

Sehr schöne Idee.

Aber warum Cron?
Einfach ne Schleife laufen lassen wäre da doch sinnvoller ,oder ? Zumindest für Benchmarks.

Aber sonst ideal.