PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehler bei ssh Login



pitschi5
28.03.2006, 08:33
Hei,

habe einen sehr komischen Fehler beim ssh-Login:

Server: Suse 10.0
ssh-Maschinenschlüssel wurden von einer anderen Maschine kopiert (musste so sein)
Von den alten Maschinenschlüsseln ist nichts mehr übrig.
Wenn ich mich jetzt per ssh das erste mal anmelde zeigt mir die Login-Maschine (egal ob über Windows/Putty oder über eine andere Linux-Maschine immer den Fingerprint des alten Schlüssels an.
Wird der irgendwo gespeichert(Cache)???? Jemand en Vorschlag dazu???
Danke schonmal

Nachtrag: Beim anmelden von einem beliebigen Rechner aus wird der falsche Fingerprint angezeigt und soll in die known_hosts eingetragen werden. Der ssh-agent läuft auf keinem der Rechner bzw. ist vorsorglich auch schon komplett gelöscht worden!

Hintergrund: Ein alter Server soll durch einen neuen ausgetauscht werden (für Kundenlogin), also sollte sich der Fingerprint und der ssh-Key für den Kunden nicht ändern (empfindliche Daten...) Danke.

Hab die Lösung gefunden aber trotzdem danke:
Alle ssh-keys aus dem verzeichnis /etc/ssh restlos löschen
beim reboot werdne jetzt neue keys angelegt
diese neuen keys samt ssh_config/sshd_config mit den gewünschten überschreiben
sshd neustarten und es klappt

theton
21.04.2006, 00:50
Hab den Thread erst jetzt gesehen, aber das geht auch einfacher. Einfach in der ~/.ssh/known_hosts die entsprechende Zeile fuer den entsprechenden Server loeschen. Danach wird der Fingerprint des Servers behandelt, als wuerde man das erste Mal zu ihm verbinden.