PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit Anjuta



Instinct
26.02.2006, 22:56
Hallo

Ich bin neu hier. Ich habe eine Frage zu Anjuta. Wenn ich F9 drücke, wird der Code compiliert. Dies wird mit folgender Ausgabe kommentiert:


Completed ... Succesful

Alles schön und gut, aber wo finde ich nun die Datei die ich per


. Hallo_Welt

ausführen kann? Im Verzeichnis wo ich das Projekt gespeichert habe, ist das nicht bei .. Wo liegt die?

Achja, wenn es entscheidend ist, hier der Code:


#include <iostream>

int main()
{
std::cout << "Hallo Welt" << std::endl;
}

Das Problem wurde gelöst!

MfG,
Andi

heady
27.02.2006, 06:55
die binary liegt meistens im src ordner...ist etwas ungewöhnlich, ist aber so ;)

hazelnoot
27.02.2006, 07:55
./programmname <-- "/" fehlte!!!

:-)

es gibt doch in anjuta auch die moeglichkeit nur eine *.c datei z koden also kein projekt zu erstellen vl. schaust da nach wo du die c datei erstellt hast!

Instinct
27.02.2006, 11:16
Hallo

Ja, Das Problem hat sich bereits gelöst. Man musste bei dem Menüpunkt "Generieren" auf "Generieren" gehen...

Vielen Dank, trotzdem!

MfG,
Andi