PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Apache2 oder PHP4?



ilja
26.02.2006, 11:52
hallo,

ich verstehe das nicht woran es liegt, denn auf dem alten Debian Woody Apache1.3.x und PHP4.4.0 lief alles super. auf den neuen Debian Sarge Apache2 und PHP4.3.10-16 ist es komisch. denn in allen php dateien muss ich jetzt dies machen $_REQUEST["variablenname"] auf dem alten hat es ohne $_REQUEST["variablenname"] funktioniert musste nur variablenname eingeben.
woran liegt es?

danke.

heady
26.02.2006, 12:10
das liegt an der Konfiguration von PHP

probier mal im Konfigurationsfile von PHP diese Einstellung:
register_globals = ON

ilja
26.02.2006, 12:53
danke, das war die loesung!

lordlamer
26.02.2006, 13:26
hi

wenn du auch für die zukunft mit programmieren willst solltest du dich an diese variablen gewöhnen und an register_globals = off!

das wird bzw. gibt es nicht mehr in php5!

mfg frank

heady
26.02.2006, 13:54
da kann ich lordlamer nur zustimmen...diese variablen sollte man tunlichst vermeiden...

Wolfgang
26.02.2006, 14:25
danke, das war die loesung!
Fragt sich nur für wen? :devil:
Das ist sozusagen gelichzeitig die Lösung für Scriptkiddis.:D
Wenn du nicht gerade möchtegern Hacker einladen willst, solltest du das schnell wieder abstellen.

Gruß Wolfgang