PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TCL/Tk - Labels wieder beschreiben



Andrea
20.02.2006, 22:38
Hallo,

ich moechte in TCL/TK eine GUI schreiben, die ein File laedt und den Filenamen dann in einer Statuszeile anzeigt.

Es funktioniert auch bis auf einen Haken... Wenn ich ein File geladen habe, steht der Name in meinem Entry. Wenn ich das 2. lade, steht der Name einfach dahinter. Ich moechte aber gerne den 1. Namen loeschen.

Das wollte ich so machen:
$ft delete 1 end
$ft insert 0 $filename

Allerdings wird das delete ignoriert? Warum? Ich habe es die letzten paar Stunden auch mit buttons und so ausprobiert. Gibt es unter TCL/TK nichts, was man wiederbeschreiben kann???

Danke schonmal,
Andrea

guenterhalt
12.09.2007, 13:07
Hallo Andrea,
ist die Antwort nach so langer Zeit noch gewünscht?
Hast Du folgendes programmiert:
...
label $labelName -text <FileName> ?

wenn ja, dann kann der neue Text mit der Zeile

$labelName configure -text <Neuer-DateiName>

geändert werden.

Einfacher ist aber, wenn Du so programmierst:
(beachte in der neuen Zeile -textvariable , nicht -text !)

set nameDerVariablenFuerFileName "Dateiname"
label $labelName -textvariable nameDerVariablenFuerFileName

Sobald sich der Inhalt von <nameDerVariablenFuerFileName> ändert, wird auch der neue Inhalt im Label erscheinen.
einfach so:

set nameDerVariablenFuerFileName "NeuerDateiname"

Gruß Günter