PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Knoppix & LVM



tr0nix
11.02.2006, 00:07
Hallo Jungs

Ich hab hier ein kleines Problemchen. Ich hab mir gedacht, dass ich statt meinen 3-4 PCs jetzt einfach einen "grossen" (AMD X64 dual core *w00t*) habe und darauf meine Linux Server konsolidiere. Als Hostsystem nehme ich dabei Windows *dück* weil ich einfach gerne WoW spiele und die Treiber am besten supported werden.

Nun mein Problem:
Ich habe auf 2 Platten noch Linux Partitionen mit LVM drauf, welche noch wichtige Daten vom Fileserver haben (gespiegelt). Blöderweise kann ich diese nun nicht mounten, da ich mit LVM gearbeitet habe. Ich dachte mir zuerst, dass ich Knoppix starte, die Partitionen checke (ob alles i.O. ist, weiss ja nie wann ne Disk den Geist aufgibt) und anschliessend die eine Disk mit FAT oder sonst nem sicheren, Windows zugreifbaren Dummy-FS formatiere und meine zu migrierenden Daten rüberschiebe. Aaaaaber.. ich finde einfach keine LVM Binaries in der Knoppix 4.0 (IMHO die neuste..) Version.

Dennoch finde ich via Google Anleitungen zum mounten von LVM Partitionen mit Knoppix (und den entsprechenden LVM Binaries die ich eben nicht finde..).. bin irgendwie verwirrt!

Kann mich jemand aufklären bzw. einen Tipp geben?

Gruss
Joel