PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Open Source Hardware Firewall Server mit logs



Schlubber
13.01.2006, 18:42
Hi!

Ich suche einen open source hardware firewall server mit logs

hab da schon was von IPCop gehört aber das problem ist der soll auf einem P3 mit 2x 500Mhz und 756MB Ram laufen aber ohne Festplatte nur von der CD und die Logs soll er auf einen anderem computer im netzwerk ablegen :)


Ich hab da schon viel gegoogelt hab aber nichts in der richtung gefunden.

edit: hab monowall schon ausprobiert

dmaphy
13.01.2006, 19:19
per nfs ein netzlaufwerk einbinden sollte da doch prima funktionieren, oder? oO

stoerfang
14.01.2006, 07:33
Hallo,

Du kannst die Konfiguation mit Firewall-Builder durchführen und die Konfiguration
auf einer Diskette speichern und nur ro mounten. Natürlich nur root !!!


Die Logs kannst du auf einen entfernen Linux Log-Server umleiten.
Du musst, je nachdem, welche Art von Message Du umleiten willst, diese in der syslog.conf eintragen.

z.B. *.* @rechnername.domain.de

So sollte es klappen !!

Gruss stoerfang

Schlubber
14.01.2006, 11:40
werd das mit dem firewall builder mal probieren