PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : google meldet mir infiziertes Netzwerk



sono
13.12.2005, 00:26
Moin.

Entwerder ich hab ne Virenschleuder im Netzwerk , oder die Erkennungsalgorithmen von Google.de für Angriffe sind vom Azubi geschrieben worden.

Da ich letzeres bezweifle , ein sniffer Mitschnitt auf dem Hauptgateway aber keine Verdächtigen Aktivitäten und schon gar keine Verbindungen zu google anzeigt bin ich etwas ratlos.

Ich hab zwar 50 Potentielle Zombies ( Winrechner ) hier im Netz , aber eigentlich sollten die gerade alle aus sein.

Kann das sein dass mein Proxy etwas spinnt und google deshalb komische Anfragen meldet ? Da ich wie gesagt ca. 10 Minuten gesnifft haben aber kein einziges Packet durch den Gateway zu google ging kann ich mir grad nichts anderes vorstellen , als dass mein Firefox irgendwie ein kleines Problem hat oder das mein Proxy 20 Anfragen aufeinmal abgibt oder was auch immer.

Eigentlich dachte ich die schuld läge bei Fasterfox , aber der ist gar nicht aktiviert.

Hat schonmal jemand diese Nette Meldung von google bekommen man solle mal freundlichweise sein Netzwerk checken ?

Gruß Sono

Nachtrag:

Ich bin jetz mit meinem Laptop im Büro (Heute nacht war ich in nem anderen Netzwerk) und Voila :


We're sorry...

... but we can't process your request right now. A computer virus or spyware application is sending us automated requests, and it appears that your computer or network has been infected.

We'll restore your access as quickly as possible, so try again soon. In the meantime, you might want to run a virus checker or spyware remover to make sure that your computer is free of viruses and other spurious software.

We apologize for the inconvenience, and hope we'll see you again on Google.


Ok , ich hab ein vollstäding uptodates Ubuntu breezy und meine apps werde per aide überwacht, ich bin relativ sicher das mein Laptop eigentlich nichts haben kann , da er so oder so immer nur in freundlichen Firmenumgebungen steht .

Ich bekomme die Meldung immer wenn ich mit dem Firefox auf google.de gehe. Ich teste das jetzt mal ne runde mit nem anderen Browser. Mal schaun was dann kommt.

Weiß jemand was das sein kann ? Hat noch jemand das Problem auch ?

Ps. Das kommt eigentlich immer nur wenn ich nach PHP suche , bzw wenn PHP mit im Suchbegriff steht.
Gibts da ein Botnet dass alle Informationen die Google über PHP hat abfragen will or what ?

Gruß Sono

saiki
13.12.2005, 12:54
das problem liegt an google. hab das die letzten tage häufiger im netz gelesen :)

sono
13.12.2005, 13:03
Ok .

Da bin ich beruhigt. Ärgerlich ist nur , dass ich kaum noch nach php Problemen suchen kann weil immer diese Meldung kommt wenn PHP mit im Suchbegriff steht.

Ich hab grad den Opera installiert. Bei Opera scheint das Problem nicht zu bestehen.

Bis jetzt keine Fehlermeldungen.

Danke für deine Antwort,
Gruß Sono

theton
13.12.2005, 16:33
Vielleicht einfach mal sicherheitshalber mit tiger und chkrootkit den Rechner ueberpruefen. Einfach nur um sicher zu gehen.

sono
14.12.2005, 12:45
schon gemacht.

zumindest chrootkit.

Das mit dem tiger schau ich mir direkt mal an.

Thx , gruß Sono

theton
15.12.2005, 21:39
Also es liegt definitiv nicht an einem infizierten Rechner. Unser Netzwerk ist 100%ig clean aber unsere Entwickler hatten heute das gleiche Problem, als sie nach PHP-Problemen bei Google gesucht haben. auf http://www.google.de/linux war die Suche dann problemlos moeglich, leider gab es auch nicht so viele Treffer wie auf www.google.de (ohne /linux dran). Scheint also ein allgemeines Problem bei Google zu sein, wenn man nach PHP-Probs sucht.