PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OpenSuSE - Der nächste "Political Hack"....



Rafer
01.10.2005, 23:56
Tjaaja... mittlerweile wirds echt gehandhabt wie ein Kavaliersdelikt div. Datenschutzbestimmungen und Gesetze zu brechen um so seine Politische Meinung zu äussern....

Viele übersehen ( oder wollen ) anscheinend übersehen das dies NICHT ein Kavaliersdelikt ist.

Diesmal traf es opensuse.org, wann genau die Site gehackt wurde kann ich nicht genau sagen, Ein andere User in einem anderen Forum sagte mir das die Site um 22-23h noch im Normalzustand war.

Ich habe vorsorglich natürlich noch nen Screenshot der gehackten Site MIT der Politischen Message gemacht.

Den Screenshot findet ihr hier : http://sourcecode.no-ip.info/defaces/opensuse.org_defacement.jpg

Die Message lautet :


IHS IRAN HACKERS SABOTAGE WAS HERE
Atomic energy is our right
even with threating us NO one can rule us not to use atomic power , it is our right and we ( all iranian people ) are united in this matter
we are being industrialized and being industrialized means need for more energy and this energy should come from somewhere
we want from iran government than quit NPT as soon as possible and close the UK embassy in iran where all of these problems come from


Mittlerweile nehmen Illegale Aktionen zugunsten von Kämpfen gegen Rechts und gegen Politische Gegner arg zu wie man ja sieht... das sehe ich arg bedenklich da das noch Derbe Folgen haben wird ( auch für Unschuldige )

Das führt nochmal zu einer Treibjagd, wie bei den Leuten die sich Lieder oder Filme Illegal aus dem Netz laden. ( Was das für Folgen für Unschuldige Leute gehabt hat die sich ihr zeug Ehrlich gekauft haben, hat man ja gesehen ( Stichwort Kopierschutz und co ) ).

Ich finde es arg bedenklich das viele das auch für ein Kavaliersdelikt halten, und vor allem sogar noch GUT finden!

So mancher meint wohl das das ganze Lustig ist und keine Harten Strafen nach sich zieht.

Diese "och ist dochnet so schlimm, war dochnur ein hack" Haltung kann ich nicht gutheißen, geschweige denn nachvollziehen ( auch wenn ich selber dafür einen :daumen: smiley mache. ) Denn die meißten wissen wohl nicht was das ganze für Folgen auch für Unschuldige haben kann.

Es ist und bleibt eine Straftat ( Eine die nicht grade mit leichten Strafen gesühnt wird ). ( Ein Hack alleine, wird schon mit 6 Monaten Haftstrafe bestraft! und das ist das MINIMUM! Von Zusätzlicher Strafe und vor Schadensersatz ist noch garnet die Rede denn da kommt noch gehörig was drauf denn beim Hacken brichst du nicht nur 1 Paragraph sondern mehrere.

Das wäre zum einen z.b Ausspähen von Daten, Veränderung von Daten, Illegales Eindringen ( Einbruch ) und und und...

Defacement ist nicht Lustig, es ist auch kein Spaß, JEDES Motiv egal welches steht nicht zur Sache! Es ist und bleibt Illegal und ist auch kein Kavaliersdelikt!

und ja das würde ich auch schreiben wenn eine Linke Seite oder sonstwas gehackt wurde :roll:

just my 2 cents....

devilz
02.10.2005, 00:42
Ja da stimme ich dir zu !

ChrisMD
02.10.2005, 00:43
Da mag jemand auch kein SuSE...
Hallo meine Irakifreunde :D
Hälst du das für eine wirkliche Aktion irgendwelcher Irakischer Cracker die das für ihre Sache tun?
Für mich sieht das eher nach einem Spaß irgendwelcher Hobbycracker aus den USA aus.

Rafer
02.10.2005, 00:48
Da mag jemand auch kein SuSE...
Hallo meine Irakifreunde :D
Hälst du das für eine wirkliche Aktion irgendwelcher Irakischer Cracker die das für ihre Sache tun?

Allerdings, da das momentan alltag wird Gut besuchte Websites für Politische Messages mit Hacks zu missbrauchen.

Für mich sieht das eher nach einem Spaß irgendwelcher Hobbycracker aus den USA aus.

Ja... für dich sieht vieles anders aus als es in Wahrheit ist, das ist man von dir schon gewohnt.

chaos_23
02.10.2005, 00:49
Volle Zustimmung hoch 3000!

Schlimm ist es, daß es immer wieder versucht wird bzw. einige Leute versuchen durch Gesetzesbruch auf (deren Meinung nach) Gesetzesbrüche oder "Kritikpunkten" aufmerksam zu machen. Da denk´ ich mal, da hat schon derjenige im Ansatz verloren, der durch seinem "hack" (oder wie auch immer dieses bezeichnet wird) sich der Welt mitzuteilen. Ich finde es schlimm, wenn Menschen auf Kosten Anderer ihre Meinung kundzutun versuchen, damit stellt sich das "hackende Individuum, Kollektiv oder wie auch immer" auf eine Stufe oder (wenn nich´ gar gleich) eine Stufe unterhalb dessen, wogegen es Kritik verübt oder gegen angeht. Getreu nach dem Motto: "Da muß man doch gleich den Munitionstransporter mit einem Sprengsatz in die Luft jagen, da man was gegen Munition hat." *sarkastisches Grinsen*

Naja, was mich am meisten betrübt, das Denjenigen, welche derartige Aktionen Verantworten, es schlichtweg egal ist, daß durch denen es noch weniger Datenschutz geben wird (jaja ich weiß, mit Datenschutz is das ja so eine Sache, welche irgentwie sich selbst relativieren kann / könnte). Naja solche sinnlosen Aktionen geben nur "noch neugierigeren Menschen" Munition, um meiner Meinung nach den Bürger witerhin (bis zu Vollständigkeit) zu entmündigen (hinsichtlich der Informationsfreiheit usw.).

ChrisMD
02.10.2005, 00:50
Hach wie lustig.
Aber in wirklichkeit könnte da jeder irgendeinen Scheiss hinschreiben und seid wann sind solche Aktionen typisch für irgendwelche Attentäter oder sonstige Verrückte.

chaos_23
02.10.2005, 00:52
Stichwort: Psychologische Kriegsführung!

devilz
02.10.2005, 01:22
Die sind wohl grade dabei das wieder zu fixen !

theborg
02.10.2005, 01:42
jo ich kenne das hab ich auch schon auf grautier.com und allen subdomains gehabt
http://www.grautier.com/Grautier/modules/news/article.php?storyid=12&com_mode=thread&com_order=0&com_id=5&com_rootid=4
alerdinks auf dem all-inkl.de servern da mir damals die intoleranz des providers auf den sack gegangen ist der nur sagte das es ihnen egal ist (hab noch die mails fals einer sie möchte) hab ich auf einen rootserver gewekselt seit dem hab ich zwar ne menge atakken aber noch keine wirklich schlimmen vorfelle gehabt.

zum tehma die sabotage von seiten wird immer schlimmer und es wird befürchtet das krige bald übers inter net ausgetragen werden und dieses stimt auch es gibt kaum noch systeme die nict vernetzt werden aber der schaden ist enorm.

Zico
02.10.2005, 08:51
Nun, wer auch immer diese Site gehackt hat - ob nun echt oder nen Spinner - frage ich mich was er damit erreichen will.
Denkt dieses Individuum wirklich, dass ich mir nun ernsthaft Gedanken über den Status des Irans (Irak != Iran @ Chris|MD) in der Atompolitik mache?
Oder irgendwer sonst sich davn wirklich beeindruckt zeigt?

Bei mir hat dieser Mensch eines erreicht:
Ich konnte die Seite nicht erreichen und bin jetz angesäuert darüber und würd dem Typ am liebsten ma innen Ar*** treten. Wenn er masochistisch veranlagt is, hadder sein Ziel wohl erreicht :(


Für die Verantwortlichen der Website kann es nun nur eine Lehre sein sowas nichtmehr passieren zu lassen.

Edward Nigma
02.10.2005, 08:58
Keiner hier kann doch mit Gewissheit sagen wer das nun genau war. Vielleicht waren es Iraner, vielleicht aber auch ein paar Linke symphatisanten oder einfach nur ein paar Cracker die lust hatten die Homepage von Open Suse zu cracken.
Fakt ist, sie haben erreicht was sie wollten. Aufmerksamkeit und das darüber geredet wird!

Borderlinedance
02.10.2005, 09:51
Stichwort: Psychologische Kriegsführung!

Wenn das Psychologische Kriegsführung sein soll lach ich mich kaput.

Bei einer Psychologische Kriegsführung hätten sie besset die Website des Weissen Haus, NSA, FBI, NASA oder sonst was Hacken sollen.

Es sei den es waren nicht Iraner, sondern Billi's Leute...?...

Wer weis?

SchwarzerLotus
02.10.2005, 10:05
Billi's leute
hm glaub ich nicht, die bringen nicht mal ein betriebssystem fertig :D

also, hacken fände ich nicht schlimm, solange es keine auswirkungen hat (auf niemand)
mir kanns egal sein, wenn sich jemand bei mir reinhacked und er denkt sich nur "geschafft" und verschwindet wieder!

ansonsten kann ich nur zustimmen

DennisM
02.10.2005, 10:51
Fakt ist, sie haben erreicht was sie wollten. Aufmerksamkeit und das darüber geredet wird!

Aber wenn es wirklich Leute waren, die was gegen SuSE haben, haben sie eher das Gegenteil erreicht, denn nun wird OpenSuSE noch populärer.

MFG

Dennis

tobiedl
02.10.2005, 11:12
Sollten es wirklich Iraner gewesen sein, die auf ihre Situation aufmerksam machen wollten, dann haben sie schlichtweg die falsche Seite gehackt, also unter psychologische Kriegsführung kann man das nicht stecken. Ich denke das ist wohl ein schlechter und sehr strafbarer Scherz.

vielleicht aber auch ein paar Linke symphatisanten
Vielleicht waren es auch ein paar Rechtsextreme die die Seite gehackt haben um den Verdacht auf die Linken zu lenken, um mal die Verschwörungstheorie noch ein bisschen auszuweiten.

und ja das würde ich auch schreiben wenn eine Linke Seite oder sonstwas gehackt wurde
Ich persönlich finde die Hacks der Datenantifa kontraproduktiv, schließlich fördern die "Genossen" dardurch nur die Paranoia der Rechtsextremen von einer linken Verschwörung in Staat und Gesellschaft. Ich lese gerade das Freier-Widerstand & Fw-Sued gehackt wurden:
http://de.indymedia.org/2005/10/129338.shtml

Rafer
02.10.2005, 11:22
Ich lese gerade das Freier-Widerstand & Fw-Sued gehackt wurden:
http://de.indymedia.org/2005/10/129338.shtml

Drecks Linke... die sind kein Stück besser als ihre Rechten "Genossen".

Die sollte man mit den Rechten mal alle in ein Loch Sperren und den Sclüssel wegwerfen, ohne die 2 ist diese Welt um einiges Besser dran.

DennisM
02.10.2005, 11:34
Die sollte man mit den Rechten mal alle in ein Loch Sperren und den Sclüssel wegwerfen, ohne die 2 ist diese Welt um einiges Besser dran.

Zitat aus den Boardregeln:

Natürlich führen auch verfassungsfeindliche Inhalte (egal ob rechts-/ oder linksradikal !) zur sofortigen Sperrung und zur Anzeige.

Was du da sagst kannst du auch auf andere Gruppen übertragen am Ende kann man dann alle in ein Loch sperren, pff.

MFG

Dennis

Rafer
02.10.2005, 12:16
Zitat aus den Boardregeln:


Was du da sagst kannst du auch auf andere Gruppen übertragen am Ende kann man dann alle in ein Loch sperren, pff.

MFG

Dennis


Du hast offensichtlich kein Wort von dem Verstanden was mein Posting auszudrücken versuchte, aber wir waren ja alle mal jung und den Gedanken an die "Tolle Linke die ist Toll und macht gute Sachen" hatte ich in deinem Alter auchnoch ( und nein das brauchst du nicht persönlich zu nehmen! ) und falls du damit mein Avatar und meine Signatur anspielst, es enthält weder Verfassungswiedrige Symbole, noch Verfassungswiedrige Texte.

6 Setzen!

Und meine Aussage ist auch nicht Verfassungswiedrig!

Es sollte aussagen das BEIDE Extreme Scheisse sind und beide weg gehören!

SchwarzerLotus
02.10.2005, 12:46
Es sollte aussagen das BEIDE Extreme Scheisse sind und beide weg gehören!

aber alle beide hatten auch ihre guten sachen, nur fehlts den meisten daran, sie zu erkennen!

Böser hiter, böse kz,...
schon gut, da kann man nicht sagen, dass das toll war!
aber immerhin kam es zu einem riesigen entwicklungsfortschritt, war das auch scheiße

böser stalin, böses gulag,...
schon gut, da kann man auch nicht sagen, dass das toll war!
aber denk mal daran, dass du IMMER was zu essen bekamst, dass überall, selbst im kleinsten örtchen ein krankenhaus war...



zuerst immer alle aspekte ansehen, positive und negative und dann erst urteilen!
nenn mir da mal nach und vorteile der demokratie, oder siehst du keine nachteile?

Andrea
02.10.2005, 12:51
Lol, ich glaub erstmal, dass es um die heutigen Linken und Rechten ging, und bei den extremen kann ich eigentlich keine Vorteile finden...

Der Entwicklungsfortschritt waere wohl frueher oder spaeter auch ohne diverse Tote gekommen, oder?

Ausserdem ist einzig und allein Suse schuld, wenn sie ihre Server nicht besser schuetzen finde ich... Sowie alle anderen, denen das passiert...

Andrea

Rafer
02.10.2005, 12:58
aber alle beide hatten auch ihre guten sachen, nur fehlts den meisten daran, sie zu erkennen!

Böser hiter, böse kz,...
schon gut, da kann man nicht sagen, dass das toll war!
aber immerhin kam es zu einem riesigen entwicklungsfortschritt, war das auch scheiße

Mit verlaub, für den Preis den die Menschheit DAFÜR bezahlt hat, würde ich alles darum geben das ändern zu können da würde ich es in kauf nehmen noch in ner Lehmhütte zu wohnen![/quote]


böser stalin, böses gulag,...
schon gut, da kann man auch nicht sagen, dass das toll war!
aber denk mal daran, dass du IMMER was zu essen bekamst, dass überall, selbst im kleinsten örtchen ein krankenhaus war...

Auch hier wieder, denk mal bitte auch über den PREIS anch den man dafür bezahlt hat!


zuerst immer alle aspekte ansehen, positive und negative und dann erst urteilen!
nenn mir da mal nach und vorteile der demokratie, oder siehst du keine nachteile?

Denk auch über den PReis nach der für div. Taten gezahlt wurde und nicht nur über Vor und Nachteile ansich.

Zico
02.10.2005, 13:09
Um mal zurück zunm Topich zu kommen:

Die Seite http://www.opensuse.org ist wieder online

Ansonsten Leute, vertragt euch wieder :)

devilz
02.10.2005, 13:30
Um mal zurück zunm Topich zu kommen:

Die Seite http://www.opensuse.org ist wieder online

Ansonsten Leute, vertragt euch wieder :)


Jup .. solche Diskussionen könnt ihr auf www.redlabour.de austragen ;)

Ansonsten wandert der Thread in den Sandkasten ...


Wobei ich nun mal gern wissen würde, WIE die da reingekommen sind ... is da was bekannt ?

SchwarzerLotus
02.10.2005, 13:32
Um mal zurück zunm Topich zu kommen:

Die Seite http://www.opensuse.org ist wieder online

Ansonsten Leute, vertragt euch wieder :)

*freu*
ich streite doch nicht, wollte nur meine meinung posten :brav:

DennisM
02.10.2005, 16:56
"Tolle Linke die ist Toll und macht gute Sachen" hatte ich in deinem Alter auchnoch ( und nein das brauchst du nicht persönlich zu nehmen! ) und falls du damit mein Avatar und meine Signatur anspielst, es enthält weder Verfassungswiedrige Symbole, noch Verfassungswiedrige Texte.

Ich behaupte absolut nicht, dass eine Seite besser wäre, jedoch tust du das.

Außerdem ist mir auch klar, dass deine Aussage nicht verfassungswidrig ist, trotzdem gehört soetwas hier absolut NICHT hin - wie gesagt www.redlabour.de :P

MFG

Dennis

Borderlinedance
03.10.2005, 05:18
Billi's leute
hm glaub ich nicht, die bringen nicht mal ein betriebssystem fertig :D

also, hacken fände ich nicht schlimm, solange es keine auswirkungen hat (auf niemand)
mir kanns egal sein, wenn sich jemand bei mir reinhacked und er denkt sich nur "geschafft" und verschwindet wieder!

ansonsten kann ich nur zustimmen

Naja da magst du recht haben.
Troz dem, das Billy ausgerrechnet diese Seit Hacken lässte, ist naheliegender als ein Polithack.
TUX ist doch für Billy das Abscheulichste Vieh (Plage / Seuche) das es überhabt gibt, und dass sollte wohl auch so schnell wie möglich vernichten und ausgerottet werden.
Und NOVELL... macht ja nun wirklich ziemlich viel Druck.
(Auch in sachen Werbung)

Wie soll Billy NOVELL sonst bremsen? Mit ner A-Bombe? LOL

Man muss bedenken was für MS auf dem Spiel steht, und welchen Gegner sie haben!
Microsoft duelliert mit der Welt um den Marktanteil!

Rafer
03.10.2005, 11:19
@Borderlinedance *lol* Geh wieder mit der Playstation spielen ou mann...

@Dennis

WELCHE Seite habe ich WO besser dargestellt? Das will ich jetz schriftlich von dir hier sehen!

Phate
03.10.2005, 15:19
Rafer: Komm mal runter. :D Übrigens meinst Du in Deiner Signatur bestimmt Widerstand *g*

name
03.10.2005, 22:04
Jetzt beruhigt euch alle mal :)
Also ich finde das auch schlimm, was kann opensuse dafuer, onwohl ich SUSE netr mag :devil:, die sollen sich das gefealligst auf politischer ebene ausmachen

tobiedl
03.10.2005, 22:58
Außerdem ist mir auch klar, dass deine Aussage nicht verfassungswidrig ist
...aber dieses seltsame Stalingradzitat ist nun einmal absolut undifferenziert.

Stalingrad - der Name steht für die größte Schlacht und das größte Schlachten des Zweiten Weltkriegs. Rund eine Million sowjetische Soldaten fallen bei der Verteidigung der Stadt. Hitler opfert seine sechste Armee. Etwa 230.000 Mann werden eingekesselt.
Quelle: http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/31/0,1872,1016959,00.html
Um das mal richtig zu stellen. Aber nun soll damit einmal Schluss sein. Ich diskutiere aber gerne auf www.redlabour.de weiter.

Morchel
04.10.2005, 06:30
Hey Rafer,

das hier ist aber auch palle :

Alle 7 Sekunden stirbt ein Deutscher Soldat, Stalingrad Massengrab.

~Feindflug - Roter Schnee~

Wenn ein Zustand von Wiederstand und Aufruhr,
nicht durch bestehende Regeln beseitigt wird,
dann müssen neue und manchmal drastische Regeln durchgesetzt werden,
um die Ordnung wieder herzustellen.
Die Alternative heißt Anarchie.


Wir sind hier nicht im Heise Forum!!!!


Wichtigtuerrei !!!