PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Knoppix Monitor H/V-Problem



mythos
20.09.2005, 11:08
Hallo!

Bin noch relativ neu bei Linux. Bislang habe ich SuSE verwendet und bin nun aufgrund des geringen Konfigurationsaufwands auf Knoppix umgestiegen. Hab zuerst die Knoppix Live-CD 3.8 ausprobiert (alles hat wunderbar funktioniert) und es dann auf die Festplatte installiert. Von der Festplatte funktioniert's nicht mehr so wunderbar.

Bei einer Auflösung von 1024x768 laeuft der PC statt mit H:81.3KHz und V:100Hz lediglich mit H:48.3KHz und V:60Hz. Die beiden XF86Configs sind aber identisch (bei Live-CD und Festplatte). Also kann ich mir nicht vorstellen, dass es daran liegt.

Monitor ist ein Typhoon T95S (wird von Knoppix als IMR1007 erkannt)
Grafikkarte ist eine Hercules 3D-Prophet II MX GeForce 2 MX (laeuft mit nvidia-Treiber)
Knoppix erkennt folgende Scanning Frequencies: H: 30KHz - 95KHz und V:50Hz-150Hz (ist laut Monitor-Handbuch korrekt)

Wenn ich die Knoppix Live-CD boote, funktioniert nach wie vor alles einwandfrei; was mich sehr wundert? Bin fuer jeden Rat dankbar.

danke && mfg mythos

mythos
25.09.2005, 19:17
Hi.

Weisz nicht, woran es gelegen hat, aber ich hab jetzt neu-installiert und es funktioniert einwandfrei :) .

mfg mythos