PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : read_socket_data: recv failure for 11137



StefanS
15.09.2005, 12:45
Hallo Liste,

ich habe hier Samba 3.0.14 (RHEL Clone)

nach dieser Fehlermeldung:

[2005/09/15 10:52:24, 0] lib/util_sock.c:read_socket_data(384)
read_socket_data: recv failure for 11137. Error = Die Verbindung wurde vom Kommunikationspartner zurückgesetzt
[2005/09/15 10:52:24, 1] smbd/service.c:close_cnum(836)
da015 (192.168.0.143) closed connection to service Projekte
[2005/09/15 10:54:36, 0] lib/util_sock.c:read_socket_data(384)
read_socket_data: recv failure for 4. Error = Die Verbindung wurde vom Kommunikationspartner zurückgesetzt

war Samba nicht mehr zu erreichen. Von 10 pings kam einer durch.
Die Netzwerkkarte vom Samba Server wurde schon erneuert.

Was bedeutet hier die "11137".
Woran kann dieses Verhalten liegen.
Der Server selbst (3Ware Raid 5), Patchkabel, Switch ??

Das passiert meistens wenn vom Client Dateien synchronisiert oder eine
größere Menge an Daten geschoben werden.

Dankbar für jede Hilfe

Stefan

khs
16.09.2005, 13:55
Was bedeutet hier die "11137".
Woran kann dieses Verhalten liegen.
Der Server selbst (3Ware Raid 5), Patchkabel, Switch ??


Ist die 11137 zufaellig das handle der Datei, die da gerade geoeffnet wurde?
Bei groesseren Transfers bricht Samba manchmal einfach unmotiviert ab. Dazu gibt es haufenweise Google-Fundstellen, die jedoch alle nicht wirklich weiter fuehren.
Ein Vorschlag war z.B., in die smb.conf


use sendfile = no
large readwrite = no
max xmit = 16644

zu schreiben. Hat bei mir aber nichts gebracht.

Reproduzierbar ist das auch nur bedingt. Wo da das Problem liegt, wuerde mich wirklich interessieren.

-khs