PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CD-ROM Namen auslesen



fahrino
14.01.2003, 17:01
Hallo,
ich suche nach einer Möglichkeit den Namen einer CD-ROM auszulesen. Es geht mir um den Namen, der bei Windows neben dem Laufwerksbuchstaben steht, also cdirgendwas.
Hat vielleicht jemand einen Tip für mich?
Alles was ich bis jetzt versucht habe, hat nicht funktioniert.

rup
15.01.2003, 19:56
hat mich auch interessiert und ich hab bei google folgendes gefunden:

http://groups.google.de/groups?hl=de&lr=&ie=UTF-8&oe=UTF-8&newwindow=1&threadm=39508E2E.A1294C3B%40fiedler.vc-graz.ac.at&rnum=3&prev=/groups%3Fq%3Dlinux%2BName%2Bder%2BCD-rom%2Bauslesen%26hl%3Dde%26lr%3D%26ie%3DUTF-8%26oe%3DUTF-8%26newwindow%3D1%26selm%3D39508E2E.A1294C3B%2540f iedler.vc-graz.ac.at%26rnum%3D3

fahrino
18.01.2003, 17:19
DAs hört sich ja ganz gut an. Allerdings hab ich keine Ahnung wie ich das machen soll. Muss ich da ein Skript schreiben? Wenn ja, wie macht man das?

devilz
18.01.2003, 17:41
LABEL=`dd if=/dev/hdb bs=1 skip=32808 count=12 2>/dev /null

echo $LABEL


Tipp das einfach mal SO wie oben ein !
Dann sollte da der Name erscheinen !

/dev/hdb mußt du mit dem Device deines CDRoms abändern (hdc/hdd etc) !!!

fahrino
18.01.2003, 18:17
DAs funzt irgendwie net. Wenn ich die erste Zeile eingegeben hab, dann kommt nachdem ich Enter gedrückt hab am Anfang von der neuen Zeile ein > Zeichen. Ich kann da zwar was schreiben, aber irgendwie passiert da nix. Muss ich sonst noch irgendwas machen??(

fahrino
18.01.2003, 18:20
Es geht doch. Da hat am ende von der ersten Zeile nur ein "`" Zeichen gehfehlt.
Vielen dank für eure Hilfe:P :] :]

rup
18.01.2003, 21:13
Den umweg ueber die Variable brauchst du eigentlich nicht. Der Befehl alleine sollte es natuerlich auch tun:

dd if=/dev/hdb bs=1 skip=32808 count=12 2>/dev /null