PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zwangswerbung auf nen server einrichten ?



theborg
24.06.2005, 23:14
Ich hab nen Rootserver auf den ich eine menge User habe für webspache nun möchte ich um die kosten zu dekken Zwangswerbung einführen natürlich nur in kleinen masse ich dachte an nen kleinen banner der auf meine seite linkt da es bei apache leider keine möglichkeit dafür gibt dachte ich das ich ne seite als root erstelle und die bei den jeweiligen user auf den webspache lege und die nur mit lehsezugriff versehe und apache so einstelle das die seite als erstes aufgeruffen wird in der seite ist dann einmahl der aufruff für den popup b.z.w. inframe .... und dann wird per include dann die eigentliche seite also das normahle indexfile des jeweiligen user geladen leider ist die möglichkeit nicht so ganz sicher weil mann das ja einfach übergehen kann kennt sonst einer von euch ne andere bessere möglichkeit ?

YellowSPARC
25.06.2005, 20:07
Die elegantere Moeglichkeit ist sicherlich, mit offenen Karten zu spielen und deine User zu bitten, doch bitteschon einen Link zu deinem Ad-Container einzubinden.
Sollte das nicht machbar sein, wird das nicht ohne Server-Side-Scripting, welches einen angepassten HTTP-Header sendet, gehen. Es kommt also darauf an, ob du fuer die Benutzerseiten VHosts benutzt, Subdomains, oder nur Verzeichnisse und ob du's in CGI, PHP oder Java machen willst. Eine generelle Loesung, ohne den Server genauer zu kennen, kann ich dir nicht bieten.
Evtl. waere es auch ganz nuetzlich, mal die unterschiedlichen Apache und Perl-Mods durchzusehen - ist auf jeden Fall hauptsaechlich konfigurationsabhaengig und nicht ganz unkompliziert, aber sicherlich machbar.