PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeichen im Verzeichnisnamen ersetzen



jago
02.05.2005, 11:24
Hallo ich habe ein Problem,

ich muss es schaffen dass Punkte in Ordnernamen durch bindestriche ersetzt werden.
Irgendwie habe ich keine Idee wie ich das schaffen soll, denn die Ordnernamen sind immer anders also müsste ich erst die ordner einlesen und
nach sonderzeichen prüfen und dann umbenennen.

gibt es so ein skript vielleicht schon?
oder stelle ich mir das nur zu kompliziert vor?

grüße jago

damager
02.05.2005, 11:36
evtl hilft dir mmv weiter:
http://faq.jensbenecke.de/wiki/MultipleMove
oder
http://www.planetpenguin.de/manpage-1-mmv.1.html

skynnyr
02.05.2005, 12:25
Wenn die umzubenennenden Ordner innerhalb des selben Verzeichnisses liegen:

find . -maxdepth 1 -type d -not -name "." -printf '%f\n' | sed -n '/\./{h;y/./-/;H;g;s/\n/ /g;s/.*/mv &/p;}' | /bin/sh
Lass das abschließende | /bin/sh erstmal weg, und teste, ob überhaupt die richtige Stapeldatei fürs Umbenennen erzeugt wird :)