PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Fedora Core 3] Modul php-mysql läßt sich nicht installieren



LordIcon
16.04.2005, 23:57
Hey und Hallo,

habe gerade ein Update von MySQL auf die Version 4.1.11 vorgenommen und soweit scheint Sie auch zu laufen. Jetzt wollte ich das einfach mal im Zusammenspiel mit PHP testen und musste feststellen, das dies nichts wird.

Bekomme da beim Aufruf von phpMyAdmin folgende Fehlermeldung:


Die Erweiterung "mysql" kann nicht geladen werden.
Bitte überprüfen Sie Ihre PHP-Konfiguration.
Ok, hab mich da bissel auf die Suche gemacht und gesehen, dass mir einfach das Modul php-mysql fehlte bei der Apache Installation. Hab das denn einfach angeharkt und wollte das installieren und peng, kommt die nächste Meldung. Er findet das Paket php nicht, was für die Installation notwendig ist scheinbar ?!

Wie bekomm ich das nun hin oder kann mir einer einen Tipp geben, was da eifnach falsch läuft !? Habe bis auf das Update der MySQL Datenbank das genutzt, was man bei der Installation von Fedora angeben kann + Update auf aktuelle Versionen. Für MySQL habe ich alle RPM's die es auf mysql.com gibt installiert...