PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : problem mit Postgres sql



sono
13.04.2005, 18:10
Morgen.

Eigentlich eine recht einfache Frage aber trotz einigen vielen Seiten der Postgres Dokumentation und der PHP Dokumentation bin ich auf ein paar Kleinigkeiten noch nicht gekommen.

Mir fehlt die syntax der sqlabfrage mit der ich mir die vorhandenen datenbanken, tabellen usw ausgeben lassen kann.

also die befehle die unter mysql so lauten

show databases;
show tables;
describe table name;

Ich suche wirklich schon ne weile , aber scheins hab ich das immer überlesen oder was auch immer.
Kann mir einen nen link posten , oder sagen wo genau ich nachlesen kann wie ich entsprechend bei Postgres diese Angaben vom clienten erhalte.

Gruß Sono

sono
14.04.2005, 21:46
OK hat sich erledigt , ich habe die Lösung bekommen.

Man muss , falls es jemand interessiert eine bestimmte Tabelle abfragen .

sql :

select * from pg_databases ;

Dann bekommt man die ganzen Datenbanken angezeigt .

Gruß Sono

JoBi
15.04.2005, 10:44
Hallo Sono,

wenn Du psql verwendetst, zeigt Dir \dt alle Tabellen, \dt tabellenname die Definition der Tabelle (Spalten und deren Größe)

Übrigens: psql -l zeigt Dir alle verfügbaren Datenbanken.

Gruß, Jobi

sono
15.04.2005, 14:59
Genau das hab ich gesucht.

Sehr sehr schön.

Danke

Gruß SOno

thorsten heyman
13.06.2006, 03:46
Hallo!

Habe das gleiche Problem wie Sono..Suche auch ein Äquivalent zum MYSQL Kommando "SHOW TABLES" in postgreSQL....Ich benutze die Serverversion 8.1...
Die Lösung SELECT * FROM pg_databases funktioniert bei mir nicht...

Vielleicht schaut ja nochmal jemand in diesen Thread...thnx!8)