PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PERL + Debian Problem



erazor-v
14.12.2002, 23:13
Hi
ich habe einen debian server (webserver) auf den soll ActivePerl 5.8 installiert werden für Confixx 1.6.

Perl habe ich installiert aber wenn ich dann confixx installiern will kommt ne fehler meldung "access den." bzw geht perl nich (denk ich mir mal)

Woran kann das liegen?

weiss nich was ich machen soll

danke
cya

Doomshammer
24.12.2002, 09:32
Ersteinmal... ActivePerl unter Debian? AFAIK ist ActivePerl 'ne Windows-Binary-Version von Perl und 'ne RPM-Version. Warum nimmst Du nicht den normalen Perl-Source Code (http://www.perl.com/CPAN/src/5.0/stable.tar.gz) oder das Debian Paket (http://packages.debian.org/cgi-bin/search_packages.pl?keywords=perl&searchon=names&subword=1&version=all&release=all)?

Ausserdem solltest Du bedenken das Perl 5.8 nicht Binarykompatible zu Perl 5.6.x ist. Das heisst, wenn Du vorher Perl 5.6.x laufen hattest, musst Du evtl. einige Module neu installiernen und kompilieren (z.B. XS-Module)

Die Fehlermeldung sagt in etwas soviel aus wie "Blubb"... Du musst schon ein paar mehr und detailliertere Infos geben, damit man Dir helfen kann.