PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mobiler Internetzugang Handy-->Notebook auch mit Knoppix möglich?



me80860
14.01.2005, 22:59
AON bietet in Österreich einen schnellen mobilen Internetzugang via Handy oder Wlankarte mit 500MB Datenvolumen an. Besteht die Möglichkeit mittels Knoppix Linux CD 3.7 (HomeVerzeichnis und Einstellungen auf USB Stick) diesen Zugang unter Knoppix zu Nutzen? Wenn ja,mit welcherHardware funktioniert es? Was sind die Voraussetzungen? Verbindung Handy Notebook via Bluetooth oder usb möglich. Oder geht es derzeit nur mit Windows?
Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrungen gesammelt?
Vielen Dank!

Hat jemand schon sowas erfolgreich konfiguriert?

devilz
14.01.2005, 23:19
Ja sowas geht ....

Im Knoppix gibt es afaik sogar eine Menüoption dazu (GPRS Verbindung über Bluetooth).

Falls du das neue Knoppix schon hast, schau mal rein

StyleWarZ
18.01.2005, 10:12
wenn hier schon so ein thema angeschnitten wird.. wi sieht das ganze mit umts karten aus? weil bei uns sollte umts bis ende 2006 flächendeckend mit 2Mbit funzen.. momentan ist das ganze noch etwas teuer, abr man weiss ja nie was kommt.

cu

Style

EDIT

weniger knoppix.. if i do something it should be G2

LiWiz
20.01.2005, 09:18
Die Teile emulieren zum Teil ein Modem-Device... kann meist ohne grossen Act genutzt werden.

StyleWarZ
20.01.2005, 09:42
das blöde an der ganzen sache ist das in der schweiz nur eine karte für umts erhältlich ist, da die swisscom nur ihre eigene auf ihr netz lässt :( und da steht explizit nur windoff. und um zu testen ob ichs hinbring sind 340.- CHF etwas viel