PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Apache starten



renderwerk
08.01.2005, 18:45
Hallo
hab grade Mandrake 10.1 installiert. Der Apache läuft zwar und wird beim hochfahren gestartet, aber wo kann ich Apache manuell starten??
Danke für alle Antworten :hilfe2:

Ratatosk
08.01.2005, 19:49
Hallo
hab grade Mandrake 10.1 installiert. Der Apache läuft zwar und wird beim hochfahren gestartet, aber wo kann ich Apache manuell starten??
Danke für alle Antworten :hilfe2:Im Mandrake-Controllcenter:
K-Menu > System > Einstellungen > "Konfigurieren Sie ihren Computer",
da System > Dienste > Eintrag für "Apache" bzw. "Webserver" suchen und auf "start" klicken.

Gruß, Oli

P.S. wenn der beim Hochfahren automatisch startet müsste da bereits ein Haken bei "Beim Systemstart" sein, wenn nich und des gewollt is diesen noch setzen.

renderwerk
08.01.2005, 20:08
OK dass klappt THX :)
Und wie kann ich denn Apache in der konsole starten/stoppen?

Ratatosk
08.01.2005, 20:27
als root:
/etc/init.d/apache start
/etc/init.d/apache stop
/etc/init.d/apache restart

sollte selbsterklärend sein ;)

mehr siehe hier (http://www.openoffice.de/linux/buch/server.html#id998029), gefunden mit google (http://www.google.de/linux?hl=de&q=shell+%22apache+starten%22&btnG=Google-Suche&meta=) ;)

gruß, oli

renderwerk
08.01.2005, 20:43
Also bei mir klappt /etc/init.d/apache start nicht, aber dafür
/etc/init.d/httpd start.

Trotzdem vielen Dank für die schnelle Antwort

Ratatosk
09.01.2005, 18:45
ups, war ja auch n Benutzerhandbuch für Debian, hatte nich damit gerechnet daß die Befehle da sooo anders sind... Aber hat ja trotzdem geklappt ;)

Gruß, Oli

Flex
21.01.2005, 17:17
Also bei mir klappt /etc/init.d/apache start nicht, aber dafür
/etc/init.d/httpd start.

Trotzdem vielen Dank für die schnelle Antwort
Das lässt sich darin erklären, dass du den Apache Webserver 2.0 installiert hast.

Meister Lampe
25.01.2005, 13:09
Naja, es liegt wohl eher an den Script-Konventionen der Distri. Bei mir heisst das auf Debian sarge nämlich schlicht apache2 ;-)