PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : installation - probleme nach chroot



melrose
29.10.2004, 23:33
Hallo, ich hätte mal eine Frage,


hab vor kurzem versucht, Gentoo-Linux mit der universal livecd und stage 1 zu installieren, hat auch genauso funktioniert, wie es unter http://www.gentoo.de/doc/de/handbook/handbook-x86.xml beschrieben war, netzwerk hat auch funktioniert...
aber nach dem chroot befehl hatte ich irgendwie probleme..... nachdem emerge --sync dauernd fehler verursachte, weil es die hosts nicht erreichen konnte, hab ich mir gedacht, ich versuch mal mit ping, ob das netzwerk noch geht...aber der ping befehl war dann auf einmal auch nicht mehr bekannt

hat wer ne idee was ich falsch gemacht haben könnte?

:frage:

Sir Auron
29.10.2004, 23:36
Also der Ping Befehl war vor dem Aufruf von "emerge --sync" noch da und dann nicht? Oder hab ich das falsch verstanden?

melrose
29.10.2004, 23:50
bis zum chroot hat ping funktioniert....& dann hab ich emerge --sync ausgeführt, was schon nicht mehr richtig funktioniert hat, weil die hosts nicht erreicht wurden
also denk ich mal der fehler kam schon vorm emerge --sync irgendwie durch das chroot

avaurus
29.10.2004, 23:53
das gleiche Problem wurde auch letztens im IRC von jemanden berichtet, aber weiß leider nicht mehr von wem.

Sir Auron
29.10.2004, 23:59
Hast du mal /bin/ping versucht? Hast du die Befehle aus geführt:
chroot /mnt/gentoo /bin/bash
env-update
source /etc/profile

melrose
30.10.2004, 00:02
ja, genau diese 3 befehle...
ja habs auch im bin verzeichnis versucht..war auch kein ping zu finden

Xanti
30.10.2004, 08:16
Wenn ping nach chroot nicht mehr da ist, geh auf die 2. virt. Console (Ctrl+Alt+F2), die ist vom chroot nicht betroffen. Vorher aber der root mittels passwd ein Passwort geben.

Gruss, Phorus

p.s.: Vor chroot haste doch


cp -L /etc/resolv.conf /mnt/gentoo/etc/resolv.conf

gemacht, oder?

hex
30.10.2004, 08:24
p.s.: Vor chroot haste doch


cp -L /etc/resolv.conf /mnt/gentoo/etc/resolv.conf

gemacht, oder?
ich denke auch, dass evtl. da der fehler liegen könnte! man überliest ab und an gerne was ;)

regards hex

melrose
30.10.2004, 09:36
nein, kopiert habe ich auch noch :bounce:
aber ich versuchs heute abend nochmal, hoffentlich mit mehr erfolg

StyleWarZ
10.01.2005, 10:47
hi, nach chroot hast du kein ping mehr da du jetzt im "neuen" gentoo bist und nicht mehr auf der live-cd. da du aber emerge system noch nicht ausgeführ hast ist noch kein ping oder was auch immer vorhanden!!! falls du sehen willst ob dein netzwerk funktioniert musst du aus der chroot umgebung (mit --> exit). dann kannst du pingen, ifconfig odr z.b. links2 usw ausführen (diese progs sind auf der live-cd integriert). wenn du's gesehen hast und zurück willst einfach ----> chroot /mnt/gentoo und du kannst weiterfahren.

cu

StyleWarZ

"its not a error, its just not there yet :oldman "

DennisM
10.01.2005, 12:50
viell liegts auch am stage archiv ?....vielleicht wurde es nicht richtig entpackt oder es gab fehler oder es ist einfach beschädigt gewesen
das ist für mich die einzige erklärung

MFG

Dennis

StyleWarZ
10.01.2005, 14:38
@11dennise

hmm, den fehler in einem stage archiv merkt man doch erst bei emerge system. emerge sync hat bei mir immer funktioniert, hatte nämlich auch schon stage probs.
-----------------------------------------------------------------------------------

also ich bin mir ganz sicher das ping usw erst nach emerge system vorhanden sind!! wie sollen diese auch vorhanden sein wenn das system gar nicht "richtig" existiert. alles was vorhanden ist sind die dateistruckturen und portage, dass durch emerge sync mit infos über packete/abhängigkeiten gespiesen wird.

melrose: hast du in der make.conf einen spezifischen Server angegeben?

DennisM
11.01.2005, 13:25
also ich bin mir ganz sicher das ping usw erst nach emerge system vorhanden sind!! wie sollen diese auch vorhanden sein wenn das system gar nicht "richtig" existiert. alles was vorhanden ist sind die dateistruckturen und portage, dass durch emerge sync mit infos über packete/abhängigkeiten gespiesen wird.


nein denke ich nicht , weil in der stage1 sind schon binutils dabei und ping ist bei den binutils dabei glaub ich ....

die binutils werden später bloß neu kompiliert

MFG

Dennis

StyleWarZ
11.01.2005, 14:40
@11dennis

ich weiss einfach das es bei mir erst nach emerge system gefunzt hat!

cu

Nauer