zugriffsrechte ändern...

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von eumelkind, 17.01.2007.

  1. #1 eumelkind, 17.01.2007
    eumelkind

    eumelkind Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag!

    also ich habe folgendes problem:

    Ich hab mir ne externe usb-festplatte gekauft, hab se gemountet und bla.
    also die platte funktioniert, aber ich habe als normaler benutzer unter suse keine schreibrechte für die platte, nur lesen geht.
    als root is auch schreiben kein problem. wenn ich als root dann die schreibrechte ändern will dann übernimmt der pc die einstellungen aber nicht. also ich klick mit rechts auf das laufwerk, änder dann da die zugriffsrechte und klicke auf "apply", das fenster schließt sich, aber es werden keinerlei änderungen gespeichert.
    wer kann mir helfen bitte?!?

    Mo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 17.01.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bist Du Sicher, das Du die Änderungen rekursiv anwendest? Sonst haut das nicht hin...
     
  4. #3 eumelkind, 17.01.2007
    eumelkind

    eumelkind Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nee, da bin ich mir nicht sicher... woran seh ich das?!?
    :hilfe2:
     
  5. #4 gropiuskalle, 17.01.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kommt drauf an, wie Du das machst - für mich sieht es so aus, als ob Du die Zugriffsrechte mittels Konqueror zu ändern versuchst (beschreib das ruhig mal etwas genauer). Diesen musst Du als root starten, damit Du die entsprechenden Rechte überhaupt verteilen kannst. Du rechtsklickst also im Konqueror Dein Laufwerk, wählst 'Eigenschaften' aus, gehst dort auf das tab 'Berechtigungen' und kannst dort sowohl den Benutzer als auch die Gruppe einstellen (Dein username / users). Ganz unten findest Du ein Kästchen, wo 'Änderungen auf alle Unterordner und ihre Inhalte anwenden' steht, und das heißt 'rekursiv'. Da kommt also ein Haken hin.
     
  6. #5 eumelkind, 17.01.2007
    eumelkind

    eumelkind Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja genau das hab ich gemacht.
    hab mich als root angemeldet und dann das genau so gemacht, dann auf "apply", aber er hat die änderungen nicht übernommen.
    wenn ich nicht als root angemeldet bin, dann kann ich ja garnicht erst änderungen vornehmen, is ja klar, dass jemand ohne schreibrechte sich die nicht selbst geben kann
     
  7. #6 gropiuskalle, 17.01.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Öhm tja, also dann kann ich als Lösung nur noch anbieten, entweder das ganze mittels Konsole durchzuziehen ('chmod' & 'chown' solltest Du Dir mal anschauen) oder, wenn Du es partout mit GUI erledigen willst, mal den Krusader im root-Modus zu probieren. Da läuft es zwar im Prinzip nicht anders als im Konqueror, aber wie gesagt, ich durchblicke jetzt nicht so ganz, weshalb das so nicht hinhaut, denn gemounted ist die Platte ja, als root kannst Du sie beschreiben, also liegt es wohl wirklich nur an den Rechten. Probier mal.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ist die Platte mit einem Linux-Dateisystem formatiert oder mit FAT32 oder NTFS? Wenn es sich um eine FAT32 handelt, musst du die Zugriffsrechte schon beim Mounten festlegen. Siehe 'man mount'.
     
  10. #8 eumelkind, 17.01.2007
    eumelkind

    eumelkind Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    aaaaah, es geht!!!!!!!!
    danke kalle!!
    ich freu mich
     
Thema:

zugriffsrechte ändern...

Die Seite wird geladen...

zugriffsrechte ändern... - Ähnliche Themen

  1. Datei-Besitzer / Zugriffsrechte am Client ändern Seltsames Verhalten von Samba

    Datei-Besitzer / Zugriffsrechte am Client ändern Seltsames Verhalten von Samba: Hallo Linux-Gemeinde, seit einigen Wochen beschäftige ich mich intensiv mit Ubuntu, bislang recht zufriedenstellend, habe viel gesucht und gelesen...
  2. Skript zum Ändern von Zugriffsrechten auf Ordner aber nicht Dateien

    Skript zum Ändern von Zugriffsrechten auf Ordner aber nicht Dateien: Hallo zusammen, bin noch ziemlich am Anfang der Shell-Skripte. Ist es möglich ein Skript zu schreiben das die Zugriffsrechte eines...
  3. Zugriffsrechte für Ordern Ändern

    Zugriffsrechte für Ordern Ändern: Hallo zusammen :D Ich habe gerade meine zweite Festplatte gemountet, wo meine ganze Music drauf ist. Nun habe ich bemerkt, da alle Ordner dem...
  4. Dateizugriffsrechte

    Dateizugriffsrechte: Hey, wenn ich eine Datei habe und einem Nutzer Ausührrechte (x) gebe aber keine Lesrechte (r)? Was passiert dann? Kann er die Datei normal...
  5. Samba-Dateiserver, Zugriffsrechte für Netzlaufwerke

    Samba-Dateiserver, Zugriffsrechte für Netzlaufwerke: Hallo liebe Community Ich bin ein absoluter Samba-Anfänger, habe also kein technisches Hintergrundwissen in Sachen Samba. Meine Frage zu...