Zensur im Internet

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von sim4000, 25.02.2008.

  1. #1 sim4000, 25.02.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Hallo.

    Gestern Abend war in der Sendung Planetopia ein ziemlich interessanter Beitrag. Und zwar ging es da im Zensur im Internet. Ich habe mich echt gewundert wie einfach das geht!
    Da waren zB zwei Programmierer, die haben mit einem Proxy ein Programm entwickelt, mit dem man Wörter auf Internetseiten ändern kann. So haben sie zB aus "Helmut Kohl" "Gehard Schröder" gemacht oder aus "Euro" "Taler". Das haben sie auch bei einer Studentin, die davon nix wusste getestet. Die hat das nicht gemerkt!

    Des weiteren waren zwei andere in China und haben dort in einem Internetkaffee getestet, wie weit es dort schon mit der Zensur ist. Wenn man dort etwas über ein Massaker auf irgend so nem Platz eingab, (kenne den Namen nicht mehr genau) dann kam dort auf einmal ein "Verbindung unterbrochen"! Tat man das selbe "im Ausland", kamen ca 7500 Ergebnisse. Dann haben die noch den Begriff "Demokratie" eingegeben. Dort kamen nur ein paar Tausend Ergebnisse raus. Im Ausland waren es mehrere Millionen!

    Ich finde das schon echt krass, was die da veranstalten.

    Wobei... Wir haben in der Schule auch schon mit Proxys experimentiert. Dort hatten wir auch die Aufgabe, alles zu Verbieten, was mit einem bestimmten Begriff zu tun hat. Das war gar nicht so schwierig. ZB für einen bestimmten Rechner ebay verbieten.

    Was Meint ihr dazu? Ich finde das echt ne Frechheit. Wenn man mal überlegt, das sowas auch in DE passieren kann, bzw schon lange der Fall sein könnte. Dabei heißt es immer "Freies und grenzenloses Internet".

    Lg, sim.

    //edit
    1200ster Beitrag! *einen.ausgeb*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 25.02.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Dafür muss man den Proxy aber nutzen.

    Und Zensur in China ist doch echt ein alter Hut.

    Tian'anmen-Massaker:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tian'anmen-Massaker
     
  4. L0s3r

    L0s3r Tripel-As

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Habs auch gesehen und sowas kann man auch beim ISP installieren, dann werden die Inhalte dort verändert. Mal sehen wanns soweit ist :devil:
     
  5. #4 supersucker, 25.02.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ist klar, aber dann ist eh alles zu spät.........:devil:

    Bzw. evtl. auch nicht: http://en.wikipedia.org/wiki/I2p
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Welcome to the Real World, guys.

    Life's a bitch, but that's no excuse at all.

    Greetz,

    RM
     
  7. #6 Edward Nigma, 25.02.2008
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Wir leben eben in 1984!
    Mit atraktiven Angeboten und niedrigen Preisen fällt es jedem heutzutage schwer ohne Handy und Internet zu leben. Das macht es eben dem Staat und der Industrie leicht uns zu beeinflussen und zu kontrollieren.
    Social Networking z.B.. Ansich ist ja Myspace ne tolle Sache, aber man sollte genau diese Entwicklung kritisch betrachten. Jeder gibt dort oft Informationen preis die die Industrie brennend interessiert.
    Wir werden so systematisch manipuliert und merken es oft überhaupt nicht. Wie auch? Wenn wir unser Haus verlassen sperren wir die Tür ab damit keiner rein kommt. Im Internet präsentieren sich viele auf dem silbernen Tablett.
    So manipuliert werden eben auch die Internetangebote optimiert.
    Nicht umsonst speichert Google jede Suchanfrage 18 Monate lang, und dabei ist es egal welchen Dienst man benutzt.
    Ach man könnte Bücher füllen mit diesem Thema.... :headup:
     
  8. #7 BloodyMary, 25.02.2008
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    zu 1. Darum ging es auch in einer diskussion um den "Bundestrojaner", das war n bisschen mehr als ein Proxy, die haben eine Apache mit eineigen perl scripts dazu gebracht. Der witz bei der Sache ist, dass noch heute einige Rechner an dieser FH über den Proxy ins Internet gehen, weil niemand das umgestellt hat. Die E-Mail die sie bei der Auflösung der Geschichte rumgeschickt haben, wurde nur halb gelesen und Ignoriert
     
  9. #8 GambaJo, 25.02.2008
    GambaJo

    GambaJo Maxi King alraaaight!!!

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Unter anderem genau deshalb wurde auch 1337 („Leet“) „erfunden“.
     
  10. #9 Tomekk228, 25.02.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig.

    Alles alt.

    Irgendwelche 2 stundenten haben z.b ein Programm geschrieben der die aufgeforderte page fotografiert und dann an den anfrager sendet. Nur html + bild. Für leute in china. Als proxy natürlich.
     
  11. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
  12. #11 Tomekk228, 25.02.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Joa, kann sein.
     
  13. #12 kartoffel200, 25.02.2008
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Naja wer mal was über Google gelesen hat weiß Deutschland Frankreich und China sind da glaub ich die meist Zensierten Länder. Also jedenfalls in dieser Suchmaschine.
     
  14. #13 sinn3r, 25.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2008
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Du hast doch sicher ein Beispiel um deinen Glauben fuer uns alle nachvollziehbar zu machen oder liebe Kartoffel?

    *bounce*
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Floh1111, 25.02.2008
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Das Experiment der Studenten dürfte Insert Coin sein und wurde irgendwo hier auch schoneinmal diskutiert.
    Sehr interessant!

    Floh1111
     
  17. #15 supersucker, 25.02.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    OMG, der Boardtroll ist wieder da.

    Außerdem hast du auch noch die Antarktis vergessen.
     
Thema:

Zensur im Internet

Die Seite wird geladen...

Zensur im Internet - Ähnliche Themen

  1. Zensur??

    Zensur??: Hallo, es ist mir jetzt 2x passiert dass mein Beitrag nicht veröffentlich wurde. das erste mal als ich selbst die Lösung zu meinem Problem...
  2. Google-Zensur in China: Medienbild vs. Realität

    Google-Zensur in China: Medienbild vs. Realität: Überall hört man davon, dass Google in China eine total krasse Zensur von regierungskritischen Inhalten betreiben würde. Kritische Infos zu...
  3. Wir armen Deutschen und die Zensur

    Wir armen Deutschen und die Zensur: Es geht mir um den Film "Tal der Wölfe". Ich weiss nicht ob ihr es mitbekommen habt, es ist ein türkischer Film, in dem Kritik geübt wird an...
  4. Zensur im Kanotix Forum

    Zensur im Kanotix Forum: Hallo Ich finde das schön fast lustig was mit gerade im kanotix Forum passiert ist. Ich ahbe dort auf einen thread geantwortet, zum Thema...
  5. Linus Torvalds über das Internet der Dinge

    Linus Torvalds über das Internet der Dinge: Erstmals hat Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels, auf dem »Embedded Linux Conference & OpenIoT Summit« der Linux Foundation gesprochen und...