Zen-Updater bremst mein System aus

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von wladimir-blumen, 08.03.2007.

  1. #1 wladimir-blumen, 08.03.2007
    wladimir-blumen

    wladimir-blumen Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe openSuse 10.2 auf meinem Rechner und schon seit Längerem Probleme mit Zen-Updater. Nachdem Suse hochgefahren ist, braucht der Zen-Updater ca. 5-10 Minuten, um nach Updates zu suchen.

    Das Problem ist, dass während dieser Zeit fast die gesamte Prozessorleistung davon vereinnahmt wird und ich deshalb nicht normal arbeiten kann. Alles läuft in Zeitlupe.

    Daher die Fragen:
    1. Ist das normal, dass zen-updates so langsam und rechenintensiv ist?
    2. Habe ich vielleicht zu viele Installations- bzw. Updatequellen (momentan 9 Stück)?
    3. Kann man, zen-updates irgendwie beschleunigen?
    (4. Gibt es gute Alternativen zu zen-updater, falls man dieses Problem nicht beheben kann?)

    Vielen Dank und schöne Grüße,

    Hannes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 08.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    1. Leider ja - zen verbraucht im Vergleich zu ähnlichen Anwendungen sehr viel cpu und das von Dir beschriebene Verhalten kommt sogar sehr häufig vor.

    2. Nö, 9 Stück sind ja völlig im regulären Bereich.

    3. Das tool ist schlicht nicht wirklich für normale home-Desktops entwickelt worden und ist unter ziemlich dubiosen Umständen Teil von SuSE geworden (um es mal kurz zu machen).

    4. Alternativen gibt es: zum einen kannst Du Softwareinstallationen und updates ganz regulär mit YaST fahren - allerdings ist YaST in diesem Bereich nicht gerade sehr anwenderfreundlich (zumindest nicht sehr flexibel und obendrein vergleichsweise lahm). ich empfehle für updates und Softwareinstallationen smart, ausführliche Infos stehen » hier «. Eine direkte Alternative zum zen-updater bietet sich mit dem SuSE-updater an (Menü » System » Desktop Applet), außerdem gibt es für smart ebenfalls ein Systray-Applet, welches Dich über eventuell verfügbare updates auf dem Laufenden hält.

    Eine Deinstallation von zen ist aber fast schon obligat - am einfachsten erledigst Du das so:

    Code:
    su -c "rpm -e zmd libzypp-zmd-backend sqlite-zmd rug zen-updater"
    ...dann ist zen Geschichte und Deine SuSE läuft wieder locker. Dann kannst Du den SuSE-updater anwerfen und Dich mal über smart schlau machen.
     
  4. #3 wladimir-blumen, 08.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2007
    wladimir-blumen

    wladimir-blumen Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort!

    Ich benutze jetzt den Update-Applet von SuSE. Der hält sich vornehm im Hintergrund. :)
     
  5. #4 sunmalz, 09.03.2007
    sunmalz

    sunmalz Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Welche hat du denn da drinstehen? ?(
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zen-Updater bremst mein System aus

Die Seite wird geladen...

Zen-Updater bremst mein System aus - Ähnliche Themen

  1. Zen-Updater deaktiviert, wie jetzt RPMs installieren?

    Zen-Updater deaktiviert, wie jetzt RPMs installieren?: Hi, ich habe mit folgendem Befehl den Zen-Updater entfernt wie in diesem Thread vorgeschlagen. Allerdings war mir damit nicht bewusst, dass es...
  2. USB 2.0 Device bremst ganzes System

    USB 2.0 Device bremst ganzes System: Hallo Experten :-) Da mein Linuxrechner ziemlich alt ist und das USB nicht so wollte wie ich, habe ich mir eine PCI Steckkarte gekauft die USB2...
  3. rechner ausgebremst...

    rechner ausgebremst...: Hallo @ all... Bis zum Wechsel von Suse 10.0 auf 10.1 lief mein Rechner eigentlich ganz flott. Seit besagtem Wechsel, fühle ich mich in die...
  4. Irgendwas bremst!

    Irgendwas bremst!: Hallo! Ich hab da mal ein Problem. Und zwar: Ich hab mir vor kurzem Suse Linux 9.0 besorgt. Installiert und alles klappt soweit ganz gut, nur...