Zeitserver Zeit manuell stellen

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Remidemi, 25.05.2011.

  1. #1 Remidemi, 25.05.2011
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo

    Ist es möglich auf einem NTP Server die Zeit manuell zu stellen? Im Standard gibt ein Zeitserver ja die UTC Zeit an, das OS berechnet dann die korrekte Uhrzeit für mittel Europa, Sommer/Winter. Oder?

    Hintergrund ist ein Endgerät (Steuerung) welche die UTC Zeit nicht umrechnen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast123, 25.05.2011
    Gast123

    Gast123 Guest

    Moin,

    glaubst du wirklich, dass das die beste Lösung wäre?
    Wie wäre es denn mit einem Wrapper / Converter der UTC in die vom Endgerät verstandene Zeit wandelt?.
    A propos: um was für ein Endgerät handelt es sich denn und welche Zeit versteht es? Wie sieht das Netzwerk im allgemeinen aus?

    LG
     
  4. #3 Remidemi, 25.05.2011
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo

    Das Endgerät ist eine Steuerung und versteht jede Zeit die es sich per ntp besorgen kann. Nur kann es eben diese ntp UTC Zeit nicht in die aktuelle mitteleuropäsche Sommerzeit umrechnen.
     
  5. #4 Remidemi, 27.05.2011
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo

    Ich werde einen NTP Server installieren und als server die lokale Hardware(BIOS) Uhr angeben (127.127.1.1).
    Die lokale Uhr dann auf "lokale Zeit stellen" nicht "UTC" mit hwclock -wu
    Danach kann man sich die gewünschte Zeit zuerst im Betriebssystem per date MMDDhhmmYYYY einstellen und diese auf die Hardware Uhr übertragen mit hwclock --systohc.

    Funktioniert, bin jetzt aber mit meinem Debian an einem anderen Problem --> neuer Thread.
     
  6. Solo

    Solo Jungspund

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits

    ich gebe hier keine Antwort, sondern habe selbst eine Frage.
    Ich habe in einem Mini-Netz einen Server ntpd und auf einem Client chrony installiert. Wie bekomme ich den chrony-Client dazu, auf den ntpd Server zuzugreifen und sich abzustimmen. Es reicht ja, wenn einer nach außen die Zeit abstimmt. Ist ja eingentlich ein Kinderspiel, doch ich kenne die "Spielregeln" leider nicht. Danke im Voraus für die Unterstützung.

    Solo
     
  7. #6 schwedenmann, 04.11.2012
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Ich glaube du bist da einem Irrtum erlegen.

    ntpd, chrony oder ntpdate synchronisieren alle die Zeit mit einem Zeitserver im Inet, ntpd ist kein lokaler Zeitserver !


    mfg
    schwedenmann
     
  8. #7 tgruene, 05.11.2012
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    An welche Implementierung denkst Du da? OpenNTPD kann auch als Server agieren und die Zeit weitergeben, und ich denke, die meisten anderen ntpd koennen das ebenso.
     
  9. Solo

    Solo Jungspund

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits

    ich denke auch, dass ein Zeitserver im Netz nur dann Sinn macht, wenn er die Zeit im Netz weiter zur Verfügung stellt. Alles andere wäre eine sinnlose Beanspruchung des Internet, und fördert sicher die Blockierung der Performance bei der Übertragung. Wenn ich mit chrony einen Zeitserver nach außen nutzen kann, geht das auch im LAN. Ich weiss nur nicht wie genau. Wäre schön wenn jemand mit der entsprechenden Praxis mal die Richtung vorgibt.

    Gruß Solo
     
  10. #9 tgruene, 05.11.2012
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    In meiner ntp.conf steht:
    Code:
    # If you want to provide time to your local subnet, change the next line.
    # (Again, the address is an example only.)
    #broadcast 192.168.123.255
    
    funktioniert das nicht? Ich vermute, dass Du zusaeztlich noch
    Code:
    # Local users may interrogate the ntp server more closely.
    restrict 127.0.0.1
    restrict ::1
    
    Leider scheint mein man nicht dazu zu passen, 'restrict' ist dort nicht aufgefuehrt, sonst haette ich nachgelesen. Der man-page nach muesste man 'interface' festlegen. Google hilft da bestimmt.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Solo

    Solo Jungspund

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits

    ich habe bei einem Schweizer Namens Güttli eine Beispielkonfiguration gefunden zwischen Client chrony und Server Chrony. Der Mann gibt Hinweise über das Ganze Linuxgebiet aus. Ich werde mal das Ding bei mir anzupassen versuchen. Den Hinweis von tgruene nehme ich natürlich mit. Mal sehen, wann das klappt. Ich melde mich dann wieder.

    Gruß Solo
     
  13. Solo

    Solo Jungspund

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Zeitserver Zeit manuell stellen

Die Seite wird geladen...

Zeitserver Zeit manuell stellen - Ähnliche Themen

  1. Zeitserver SuSE 9.2

    Zeitserver SuSE 9.2: hallo ich hab gelesen, das man bei SuSE(9.2) schon sein einigen versionen soetwas wie einen zeitserver einrichten kann, der einem quasi online...
  2. IT-Systemadministrator/in in Teilzeit oder freiberuflich

    IT-Systemadministrator/in in Teilzeit oder freiberuflich: Wir suchen ab sofort in Teilzeit (20 Std./Woche) oder freiberuflich eine/n IT-Systemadministrator/in. Ihr Aufgabengebiet: Administration,...
  3. LXC 2.0 mit Langzeitunterstützung veröffentlicht

    LXC 2.0 mit Langzeitunterstützung veröffentlicht: LXC 2.0 ist die zweite Veröffentlichung der von Stéphane Graber bei Canonical gepflegten Linux-Container-Software, die Langzeitunterstützung für...
  4. Systemadministrator/ in als Teilzeitstelle

    Systemadministrator/ in als Teilzeitstelle: Systemadministrator/ in als Teilzeitstelle Die DiOmega GmbH ist eine Agentur mit Sitz in Frankfurt am Main, die sich auf IT- und...
  5. Senior PHP Developer in Vollzeit (m/w)

    Senior PHP Developer in Vollzeit (m/w): Senior PHP Developer in Vollzeit (m/w) Die DiOmega GmbH ist eine Agentur mit Sitz in Frankfurt am Main, die sich auf IT- und Web-Dienstleistungen...