zeitnahe Ordnersynchronisation

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Tommek, 28.08.2008.

  1. Tommek

    Tommek Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich würde gerne auf zwei Rechnern einen Ordner abgleichen.
    Das ganze funktioniert per rsync ja schon sehr schön, allerdings per Cronjob nur minütlich.

    Gibt es eine andere Möglichkeit das ganze im 5 Sekundentakt aufzurufen?

    Mein Ansatz wäre:
    Shellskript - Schleife, Sleep(5sek), rsync, Schleife...

    Gibt es etwas eleganteres?

    grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Alle 5 sek?
    Wie wäre es mit NFS, dann hast du quasi Echtzeit oder sollen es zwei unterschiedliche Datenbestände sein und bleiben?
     
  4. Tommek

    Tommek Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Nein keine Unterschiedlichen Datenbestände.
    Was meinst du mit NFS? Einen entfernten Ordner einhängen?

    Ich hätte aber schon gerne die die Redundanz.
     
  5. #4 chackie-lee, 01.09.2008
    chackie-lee

    chackie-lee Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Alle 5 Sek. ist wirklich extrem kurz.
    Darf man fragen für was für einen Anwendungsfall es gedacht ist?

    Also für mich wäre ein NFS (NetworkFileSystem) auch die ideale Lösung.
    Die gespeicherten Daten sind dann natürlich physisch nur auf einem Rechner, aber dafür sollte es dann keine Probleme mit möglichen Dateninkonsistenzen geben. Des Weiteren können wietere Rechner ohne Probleme hinzugefügt werden.

    Für die Redundanz gibt es auch bessere Lösungen.
    Rsync könntest du z.B. weiter benutzen und die Daten dann gleich komprimieren und mit nem Zeitstempel ablegen.
    Und je nach Datenarten oder -umfang gibt es da auch noch SVN und Co.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

zeitnahe Ordnersynchronisation