ZEITGEIST, Der Film (sollte jeder mal gesehen haben)

Dieses Thema im Forum "Sandkasten" wurde erstellt von match3s, 11.05.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 match3s, 11.05.2008
    match3s

    match3s Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wer von euch mal was intressantes sehen will sollte sich http://video.google.com/videoplay?docid=1338572241371195960 anschaun.
    am anfang gehts um religion was auch schon sehr intressant ist doch später gehts um den 11 september und da gibts wirklich was zum staunen

    viel spass und gn8
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tomekk228, 11.05.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Bitte schließen *scnr

    Ne im ernst, ich hab keine lust dieses Thema zum xten mal zu disskutieren :)

    Fazit: Mir wurscht.
     
  4. #3 bitmuncher, 11.05.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ja, da kann man eine weitere der x-tausenden Weltverschwörungstheorien bestaunen. :rolleyes:
     
  5. #4 Ice-Ice, 11.05.2008
    Ice-Ice

    Ice-Ice Jungspund

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Nö. Dahinter steckt immer die Zentralbank ( Illuminaten ).
    In fast jedem Bericht soll dir nur gezeigt werden das hier was nicht
    stimmt auf diesem Planeten, was doch logisch zuerkennen ist oder ?.

    Hier mehr: www.infokrieg.tv

    Totale Versklavung von Alex Jones
     
  6. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    "If the facts don't fit the theory, change the facts" - mehr sag ich dazu nicht :-).
     
  7. Uschi

    Uschi Endverbraucher

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    um dem film die Grundlage zu nehmen reicht es zu wissen, dass die autoren daran glauben dass Echsenmenschen von irgendeinem abgefahrenen Planeten die Menschheit kontrollieren.
    ich bitte dich :rolleyes:
     
  8. #7 Keruskerfürst, 11.05.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    1. Man sollte sich erstmal in der Geschichte und
    2. in der Politik auskennen

    bevor man irgendetwas dazu sagt.
     
  9. #8 kotzkroete, 11.05.2008
    kotzkroete

    kotzkroete Doppel-As

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /germany/berlin/zehlendorf
    Habt ihr den Film überhaupt gesehen?
    Wenn nicht, braucht ihr auch nichts dazu zu sagen.

    Ich habe den Film gesehen und finde ihn sehr gut.
    Ob es stimmt oder nicht ist dabei egal, interessant ist er allemal, besonders der erste Teil.
     
  10. #9 hoernchen, 11.05.2008
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Ma l in den Sandkasten verschoben weil hier Illuminaten-Verschwoerungsbullshit besser hinpasst.
     
  11. #10 Ice-Ice, 11.05.2008
    Ice-Ice

    Ice-Ice Jungspund

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nö, die Politik ist das was sich wiederspricht. 911 zeigt euch doch das in World Trade Center 7 kein Flugzeug geflogen ist und trotzdem eingestürtzt ist loool.
    Is doch so wie dir jemand auf den Kopf schlägt und sagt er wahr es net -.-.

    http://www.youtube.com/watch?v=antql-Nz4bY
     
  12. #11 Gott_in_schwarz, 11.05.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich hab mir den Film jetzt nicht angeschaut, aber sage trotzdem mal was dazu.

    Aber erstmal zu "Totale Versklavung" (von ice-ice gepostet):
    Es tut mir Leid, auch diesen Film habe ich nicht gesehen. Aber die hier hervorgehobenen Formulierungen sind IMHO manipulativ und haben mit Information erstmal nichts zu tun. Zum Beispiel: könnte es sein, dass mit "Folterung von Kindern" auf diese Raubkopierer-sind-Verbrecher Werbespots angespielt wird? Die Androhung von Freiheitsentzug in Kombination mit analer Vergewaltigung wegen "Raubkopierens" finde ich auch total daneben, aber die oben verwendete Formulierung ist so (kontextlos) erstmal keinen Deut besser.. (Ansonsten bitte ich um Aufklärung.)


    Und @ kotzkröte:
    Interessant, und warum schimpft das Ding sich dann "Dokumentation"? Ich finde da sollte man schon ein gewisses Maß an "Realismus" erwarten können. "Interessant" ist Star-Trek auch, aber das ist auch explizit Fiktion..

    *Haldol-Depotspritzen verteil*
     
  13. #12 kotzkroete, 11.05.2008
    kotzkroete

    kotzkroete Doppel-As

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /germany/berlin/zehlendorf
    Da hier dauernd ernstgemeinte Threads immer in den Sandkasten verschoben werden und somit der Threadstarter gewissermaßen beleidigt wird, werde ich dieses Forum in Zukunft meiden müssen.

    Viel Spaß noch hier, aber mich habt ihr gerade verloren.
    Ist euch zwar egal, mir aber nicht.
     
  14. #13 Bâshgob, 11.05.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ernst nehmen kann man das Thema nur wenn man vorher zuviel Peppen gefressen hat.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 hoernchen, 11.05.2008
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Pseudodokus die vom Mindfuck-Faktor her mit Reichsflugscheiben, Hohlwelttheorien, Jan van Helsing und Co. locker mithalten koennen kann man kaum als ernsthaft bezeichnen.
     
  17. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    naja der erste teil der "doku" hat mich durchaus amüsiert, und der ist sicher auch gut recherchiert (ist ja auch schon lange her).

    beim 2ten teil hatte ich dann den eindruck, das es alles zu wage ist und habe dann auch abgeschaltet.

    trotz der tatsache, das ich den meisten kritikern hier wohl beipflichte muss, finde ich es schon bedenklich, wenn man den film nicht gesehen hat, sich nur auf die kritiken und diskussionen über den film bezieht (oder nicht einmal das), und sich ein urteil erlaubt.
     
Thema:

ZEITGEIST, Der Film (sollte jeder mal gesehen haben)

Die Seite wird geladen...

ZEITGEIST, Der Film (sollte jeder mal gesehen haben) - Ähnliche Themen

  1. Zeitgeist bald auch in KDE

    Zeitgeist bald auch in KDE: Der Zeitgeistentwickler Seif Lotfy hat gemeinsam mit Helfern begonnen, die Zeitgeist-Engine für den KDE-Desktop nutzbar zu machen. Weiterlesen...
  2. Zeitgeist geistert bald auch in KDE rum

    Zeitgeist geistert bald auch in KDE rum: Der Zeitgeistentwickler Seif Lotfy hat gemeinsam mit Helfern begonnen, die Zeitgeist-Engine für den KDE-Desktop nutzbar zu machen. Zeitgeist...
  3. Gnome 3.0 ohne Zeitgeist und Activity Journal

    Gnome 3.0 ohne Zeitgeist und Activity Journal: Das Gnome-Team hat den Funktionsumfang für die kommende Generation der Desktop-Umgebung festgelegt. Während der Status der Gnome Shell noch unklar...
  4. Apertus-Projekt präsentiert Open Hardware-Filmkamera

    Apertus-Projekt präsentiert Open Hardware-Filmkamera: Das Apertus-Projekt hat die für Kinoproduktionen gedachte Kamera Axiom vorgestellt. Ihre weitere Entwicklung hängt von einer erfolgreichen...
  5. Caminandes: Zweite Kurzfilm-Episode veröffentlicht

    Caminandes: Zweite Kurzfilm-Episode veröffentlicht: Die Blender Foundation hat die zweite Episode von »Caminandes« veröffentlicht. In dem kurzen Film, der einige Gags enthält, spielt wiederum das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.