Zeichencodierung Textkonsole squeeze

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Schwedeii, 02.03.2010.

  1. #1 Schwedeii, 02.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2010
    Schwedeii

    Schwedeii Tripel-As

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    So, ich weiss wieder mal nicht weiter.
    Die Textkonsole unter squeeze gibt mir Rätsel auf. Bis zur Lenny habe ich die Konsolenauflösung im Kernel-Parameter vga=773 eingestellt.
    So habe ich es auch mit der squeeze gemacht. Das ging auch bis zum Vorletzten Update gut. Dann kam ich mit Strg-Alt-F1(etc -F6) nicht mehr an die Konsolen ran. Nachdem ich nach langem grübeln den vga-Parameter wieder aus dem GRUB entfernt hatte, waren die Konsolen wieder da. Mit gewünschter Auflösung. Nachdem ich aber den mc gestartet hatte, war ich wieder enttäuscht, die Zeichencodierung stimmte nicht. Keine Linien, sondern nur seltsame Zeichen. Nun will ich den Zeichensatz wieder auf UTF-8 stellen, weiss aber nicht wo, von den alten Konsoleneinstellungen (/etc/locale.gen)scheinen diese nicht mit übernommen zu werden. Hat da einer schon mehr Wissen als ich und kann helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 03.03.2010
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Was gibt den 'locale' und 'locale -a'?
     
  4. #3 Schwedeii, 04.03.2010
    Schwedeii

    Schwedeii Tripel-As

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss nicht, da scheint alles in Ordnung...
     
  5. #4 Goodspeed, 04.03.2010
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Dann schau mal in der /etc/console-tools/config ob da irgendwie der Font "verrutscht" ist ...
     
  6. #5 Schwedeii, 05.03.2010
    Schwedeii

    Schwedeii Tripel-As

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    So, ich hab's hingekriegt. Was ist passiert?
    Debian hat eine neue Konsole installiert Namens linux. (der export-Befehlt hat's mir erzählt) und diese übernimmt nicht automatisch die Systemeinstellungen. Ich habe dann das Paket console-setup-mini installiert und versucht, mit setupcon (ist im Paket drin) die console neu zu konfigurieren, aber sie nahm sofort die Systemeinstellungen und damit den de_utf8 Zeichensatz an. Dann habe ich setupcon in die rc.local eingetragen und alles ist gut ;) .
     
Thema:

Zeichencodierung Textkonsole squeeze

Die Seite wird geladen...

Zeichencodierung Textkonsole squeeze - Ähnliche Themen

  1. aterm zeichencodierung

    aterm zeichencodierung: Mein aterm kann bestimmte Sonderzeichen nicht wiedergeben. Hier zwei Beispiele: [IMG][IMG] analog dazu ein funktionierender xterm screenshot:...
  2. welche zeichencodierung verwendet windows

    welche zeichencodierung verwendet windows: welche zeichencodierung muss ich in meinem apps nehmen dass ich mit windoof erstellte texte korrekt lesen kann ?? Gruß Sono
  3. Textkonsole mit KMS zu klein

    Textkonsole mit KMS zu klein: KMS - X11 -> Einwandfrei, Textkonsole -> Bildschirm geht Standby Hallo Leute, kann mir hier bitte jemand sagen, wie ich auf meinem ArchLinux...
  4. Textkonsole auf F1 abgestürzt

    Textkonsole auf F1 abgestürzt: Hallo liebes Forum, hat jemand von euch eine Ahnung, wie ich die Textkonsole auf F1 neustarte? Die ist nach dem Beenden eines Shellskripts...
  5. Textkonsole

    Textkonsole: Hab mal zwei, drei kleinere Fragen die ich durch die Suchfunktion nicht gefunden habe. Ich wollt mal Fragen wie man die "Begrüßungsmeldung" in...