Zahlenwerte von Datei in 2Dim-Array lesen

Dieses Thema im Forum "C/C++" wurde erstellt von Peregrine, 27.03.2007.

  1. #1 Peregrine, 27.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2007
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    Nach mehrstündiger Suche bin ich mittlerweile wirklich verzweifelt und komme als C++ Quasi-Jungfrau (zumindest komm' ich mir so vor) einfach nicht mehr weiter.

    Mein Problem
    Tabstop-getrennte Double-Zahlenwerte sollen aus einer Datei ausgelesen und in ein 2-Dimensionales Array abgespeichert werden.
    Threads wie http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=22411 helfen mir leider nicht weiter.

    Ein Beispielfile könnte folgende Werte enhalten
    Code:
    2.3    5.3    1.3
    2.3    5.4    0.3
    9.4    3.4    0.32
    In jeder Zeile sind nach Vorgabe gleich viele Spalten, man weiß aber von vornherein nicht, wieviele Zeilen und Spalten die Datei enthält. Hättet ihr einen Schnellschuss parat? Jegliche Hilfe sehr erwünscht ;)

    ______________________________________

    Edit: Die Anfrage hat sich ein wenig geändert. Nun benötige ich lediglich noch einen String-Tokenizer, der mit die Zeile bei den Tabstops auseinanderschneidet und in einen Vector plaziert...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rikola, 07.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2007
    rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Code:
     float zahl_spalte1, zahl_spalte2, zahl_spalte3; vector<float> spalte1, spalte2, spalte3; ifstream input ("Deine_Datei"); while (! input.eof()) { input >> zahl_spalte1 >> zahl_spalte2 >> zahl_spalte3; spalte1.push_back(zahl_spalte1); spalte2.push_back(zahl_spalte2); spalte3.push_back(zahl_spalte3); } 
    Etwas in der Richtung? Der Einleseoperator ">>" trennt per Voreinstellung bei 'white space', dann brauchst Du keinen 'tokeniser'.

    [edit] ups, Datum nicht beachtet, thread kam bei einer Suche raus... [/edit]
     
Thema:

Zahlenwerte von Datei in 2Dim-Array lesen

Die Seite wird geladen...

Zahlenwerte von Datei in 2Dim-Array lesen - Ähnliche Themen

  1. Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...

    Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...: Ich habe eine Textdatei in der ich Einträge bis zum 3. Leerzeichen mit den restlichen Zeilen (auch nur bis 3. Leerzeichen) vergleichen muss und...
  2. Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen

    Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen: Hallo, ich habe ein Verzeichnis, darin enthalten sind mehrere Dateien. Nun möchte ich alle Dateien (Parameter $1) gegen eine konstante Datei...
  3. Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben

    Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben: Liebe Forumsmitglieder, ich benöte mal wieder Eure Hilfe: Ich möchte 2 Dateien vergleichen. Datei-1 hat z.B. 100 Datensätze mit mehreren Feldern...
  4. Dateien selektieren und zählen

    Dateien selektieren und zählen: Hallo, das ist mein erster Beitrag, bitte entschuldigt, falls nicht alles richtig geschrieben ist. Ich muss meine erste Hausaufgabe als...
  5. Timestamp an Inhalt einer Textdatei anfügen

    Timestamp an Inhalt einer Textdatei anfügen: Hallo, ich als neuer, unerfahrener Nutzer von Linux und der bash hätte folgende Frage. Und zwar würde ich gerne mit einem command den Zeitstempel...