YaST Online Update: Einzelne RPMs ausschliessen?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von andreasBln, 26.10.2005.

  1. #1 andreasBln, 26.10.2005
    andreasBln

    andreasBln AndreasBln

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    wo muß ich eingreifen, um YOU davon abzubringen, bestimmte Pakete upzudaten, die ich selbst manuell installiert habe?

    Konkret geht es um OpenSSL, das ich selbst aus den (neuesten) Quellen kompiliert habe.

    Vermutlich muß man ja eine Datenbank manipulieren...

    Danke!
    Andreas :think:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Afaik kannst du doch YOU im Manuellen Modus starten ... (nicht autmatisch laufen lassen) ...

    Dann haste doch dein Problem gelöst ?
     
  4. #3 aspire_5652, 01.02.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    OpenSuSE 10.3

    Gibt es eine Möglichkeit dem OpenSuSE-Updater zu sagen, welche Pakte er auschließen soll?

    Ich hab zb meinen Kernel gepatcht (2.6.23), doch der OpenSuSE-Update will zusätzliche 2.6.22 Module (kmps) installieren, wenn ich da nicht aufpasse und ein Häkchen drin ist, dann sind meine Module weg. Das nervt und nun habe ich immer das rote Ausrufezeichen in der Kickerleiste, obwohl ich es nicht installieren will.
     
  5. #4 Keruskerfürst, 01.02.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Die Paketverwaltung starten; dort kann man dann festlegen, welche Pakete aktualisiert werden sollen und welche nicht.
     
  6. #5 aspire_5652, 03.02.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß, das man die Eigenschaft setzen kann, dass das Paket nicht geändert werden soll, dies gilt aber nur für den einen Updatevorgang.

    Spätestens nach einem Neustart steht das Paket wieder zum Update bereit. Kann man nicht irgendwo einen Flag setzen, das bestimmte Pakte _NIE_ geupdatet werden sollen, bzw auf Aktualisierbarkeit geprüft werden?
     
  7. Gast1

    Gast1 Guest

    Mal anders gefragt.

    1. Um welches Paket handelt es sich?

    2. Warum soll es nicht upgedatet werden?

    Die Updates von YOU haben ja einen Grund (Security-/Bugfixes).

    Greetz,

    RM
     
  8. #7 gropiuskalle, 03.02.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Abgesehen von Rain_Makers (auf den konkreten Fall bezogenen) Fragen kann es durchaus sinnvoll sein, die Installation von Paketen zu unterbinden, jedoch funktioniert es bei YaST (anders als z.B. bei smart) gewissermaßen "andersrum": man markiert nicht die Pakete, die man behalten will als "gesperrt" (dies funktioniert tatsächlich nur für die laufende upgrade-Routine), sondern die, die man nicht haben will, als "tabu".

    Soweit ich das verstehe, hat diese Einstellung auch nach einem Neustart Bestand.
     
  9. #8 aspire_5652, 03.02.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Unter anderem auch die ipw3945 Pakete
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gast1

    Gast1 Guest

    Geht das auch etwas genauer?

    Was heisst "Kernel gepatcht"?

    Anderes Paket installiert oder von Hand?

    Es gibt mehrere Lösungen, aber dazu braucht es genaue Angaben, lass Dir nicht alles aus der Nase ziehen.

    Code:
    rpm -qa|egrep 'kernel|kmp-'
    
    uname -a
    Mal davon abgesehen, daß man ja wohl kaum Pakete für einen Kernel braucht, den man nicht benutzt.


    Greetz,

    RM
     
  12. #10 aspire_5652, 04.02.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ok, hat sich erledigt, war ein Fehler meinerseits. Ich hatte mir vor einiger Zeit einen neuen Kernel als rpm installiert. Ein
    Code:
    rpm -qa|egrep 'kernel|kmp-'
    verschuf mir Klarheit, ich hatte parallel noch den alten 2.6.22 installiert. (Dumm das ich da nicht selber drauf gekommen bin :D)
    Jedenfalls hab ich den alten 2.6.22 Kernel deinstalliert und dann verschwanden auch die 2.6.22 kmps im Update. Alles wieder in Ordnung.
     
Thema:

YaST Online Update: Einzelne RPMs ausschliessen?

Die Seite wird geladen...

YaST Online Update: Einzelne RPMs ausschliessen? - Ähnliche Themen

  1. YaST: Error while creating client module online_update_configuration

    YaST: Error while creating client module online_update_configuration: Hallo zusammen, habe ein frisch installiertes openSUSE 11.2 System (Thinkpad T60). In der Kontroll-Leiste erscheint ein Hinweis, dass neue...
  2. YaST Online Update - Error HTTP return code 403

    YaST Online Update - Error HTTP return code 403: Hallo, ich habe versucht die Clients für meinen YOU-Server einzurichten. Bin dafür unter Online Update gegangen und habe unter Installation...
  3. YaST Online Update - Unterschied der YaST2-Verzeichnisse

    YaST Online Update - Unterschied der YaST2-Verzeichnisse: Hallo, könnte mir bitte jemand den Unterschied zwischen den beiden Verzeichnissen /var/lib/YaST2/you/installed und /var/lib/YaST2/you/mnt...
  4. KDE und Yast starten nach Online-Update nicht mehr.

    KDE und Yast starten nach Online-Update nicht mehr.: Hi, ich habe gester per YOU ein online update ausgeführt. Seitdem starten Yast und KDE nicht mehr (Yast auch in Runlevel 3 nicht). Ich komme nur...
  5. Wo stehen Sek/Tage seit YAST online update ?

    Wo stehen Sek/Tage seit YAST online update ?: Hallo, bis SUSE 10.0 wurde bei jedem YAST online update das Tagesdatum in Sekunden gespeichert (im Verzeichnis /var/lib/YaST2/you). Bei 10.1...