Yamaha opl3sa2 unter RedHat 9.0

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von gregorb., 06.06.2004.

  1. #1 gregorb., 06.06.2004
    gregorb.

    gregorb. Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bekomme meine Yamaha opl3sa2 Soundkarte unter RedHat 9.0 nicht zum Laufen. Wer kann mir sagen wie ich sie richtig konfiguriere mit den ganzen irqs und i/o ports etc.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Yamaha opl3sa2 unter RedHat 9.0

Die Seite wird geladen...

Yamaha opl3sa2 unter RedHat 9.0 - Ähnliche Themen

  1. Konflikt zw. internem VIA (AC97) und Yamaha PCI Sound

    Konflikt zw. internem VIA (AC97) und Yamaha PCI Sound: Hallo, werte Unix-Gemeinde und frohes Neues !! Ist es bekannt, dass sich interner Soundchip (Modul: snd_via82xx) und Yamaha-Soundkarte in die...
  2. OPL3SA2 und SUSE 8.2

    OPL3SA2 und SUSE 8.2: Bekomme unter Suse 8.2 Professional auf meinem Toshiba Tecra 8000 die Onboardkarte Yamaha opl3sa2 nicht zum laufen. In der Auswahl der Karten ist...
  3. Suse 8.2 professional und opl3sa2 Sound on board

    Suse 8.2 professional und opl3sa2 Sound on board: Bekomme unter Suse 8.2 Professional auf meinem Toshiba Tecra 8000 die Onboardkarte Yamaha opl3sa2 nicht zum laufen. In der Auswahl der Karten ist...