Yakumo Notebook mit SiS-Grafik. S-Video funktioniert nicht in ML lim. ed. 2005

Dieses Thema im Forum "Mandriva" wurde erstellt von sme, 29.01.2006.

  1. sme

    sme Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Bin neu hier in dem Forum und hab es noch nicht ganz gepeilt, wohin mit solchen Beiträgen, also entschuldigt, falls das hier nicht passen sollte..

    Also folgende Geschichte: Ich wollte schon längst von windoof weg und da ich mir jetzt so ein Billignotebook von Yakumo besorgt habe (Q7 Mobillium XI - selbst beim Hersteller wissen sie nicht, dass sie ihn überhaupt produzieren und verkaufen ?( ) sollte da auch Linux drauf. hatte zunächst SuSE darauf gehabt - hat mir nicht gefallen, runter damit, jetzt ist Mandrake Linux 10.0 Limited Edition 2oo5 drauf. Klasse soweit, alles läuft, bin begeistert. Bis auf eine Kleinigkeit:
    S-Video Ausgang funktioniert nicht. Unter SuSE war das kein Problem: Kabel rein, mit dem Fernseher connected - schon war was zu sehen. Hier nicht. Das Problem ist, ich weiß nicht, welcher Chipsatz von SiS das eigentlich ist. Unter SuSE hat er mir noch SiS 650 bzw 630 angezeigt (mal so mal so, beides hat aber funktioniert), unter Mandrake will er aber seine Ansicht nicht ändern und behauptet, ich hätte SiS Real256E. WTF?

    Also zwei Fragen: Weiß jemand, wie ich den S-Video Ausgang zum Laufen bringen kann?

    Und falls nicht, dann vll. kann mir wenigstens einer sagen, mit welchem Programm ich herausfinden kann, was das überhaupt für ein Chip ist? Das Teil will ich nicht aufmachen, das hat noch Garantie ...

    Danke Euch im Voraus schon, Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Probiers mal als root in der Konsole :
    Code:
    lspci
    
    Da solltest dann so eine Ausgabe bekommen
     
  4. #3 theborg, 29.01.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    So weit ich das mitbekommen habe bekommt man den s-video ausgang bei sis karten nur über den frambuffer zum laufen in dem man verhindert ds dieser nch dem bios abgeschaltet wird hab das gleiche problem mit ner sis karte gehabt.
     
  5. #4 sme, 29.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2006
    sme

    sme Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    okay, danke - werd das zunächst ausprobieren.

    EDIT:
    wow und es hat beides funktioniert. besten Dank auch :)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Yakumo Notebook mit SiS-Grafik. S-Video funktioniert nicht in ML lim. ed. 2005

Die Seite wird geladen...

Yakumo Notebook mit SiS-Grafik. S-Video funktioniert nicht in ML lim. ed. 2005 - Ähnliche Themen

  1. Yakumo QuickStick DVB-T Basic

    Yakumo QuickStick DVB-T Basic: Moin, also ich hab folgendes Problem... Ich habe mir vor kurzem einen DVB-T Stick von Yakumo zugelegt und würde in nun gern auf meinem Suse 10.2...
  2. Yakumo Delta 3 Navigator.

    Yakumo Delta 3 Navigator.: hallo.. bin ein neuling in linux unter windoof hab ich einen ActiveSYS oder so einen prgramm zur Synchronisation von den Daten auf meinen PDA!!!...
  3. ATI Rage 128 und ein TFT Display Yakumo

    ATI Rage 128 und ein TFT Display Yakumo: Hallo erstmal, Habe folgendes Problem Ich habe eine ATI Rage 128 und ein TFT Display Yakumo. Da ich grad erst anfange mit Linux/Debian hab...
  4. Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen

    Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen: Hallo zusammen, eine Bekannte war mit dem Zwangsupdate auf Windows 10 bei Ihrem Notebook (Toshiba Satellite mit AMD-Prozessor und AMD Radeon...
  5. Pangea Sun: Modulares Notebook sucht Unterstützer

    Pangea Sun: Modulares Notebook sucht Unterstützer: Eine Kampagne auf Indiegogo versucht, 600.000 US-Dollar zu sammeln, um ein modulares, offenes und damit nachhaltigeres Notebook zu entwickeln. Das...